Fürs Schreiben: Was geht ab in Deinem Supermarkt?

Ich suche Leute, bei denen ich mal 'ne Woche oder so wohnen kann. Wo ich tagsüber Tisch und Stuhl habe, um ... (01.03.2017)

Admins für PUNKFOTO-Facebook-Seite gesucht!

Über Facebook werden viele Besucher auf PUNKFOTO aufmerksam. Leider kann ich mich derzeit überhaupt nicht um die ... (18.02.2017)

Download Fanzine 'Hackfleisch' #2 von 1983

36 Seiten A5, 18MB - Der zweiten Versuch in Sachen Punkfanzine-Mache hatte die gigantische Auflage von 75 kopierten ... (16.02.2017)

Bananendämmerung

Teil 4 der Schundserie 'SCHLUSSVERKAUF: ALLES UMSONST!'
Als das große Purzeln begann, hielt ich mich nicht zum ... (16.02.2017)

Drehbuchänderung

Teil 3 der Schundserie 'SCHLUSSVERKAUF: ALLES UMSONST!'
Ich fand Barbara in ihrem Badezimmer. Da lag sie. So wie ... (13.02.2017)

Atemlos durch Kaufland

Teil 2 der Schundserie 'SCHLUSSVERKAUF: ALLES UMSONST!'
Da lagen sie nun. Einfach so umgefallen. Von einem Moment ... (05.02.2017)

Mit Donald allein zuhaus

Teil 1 der Schundserie 'SCHLUSSVERKAUF: ALLES UMSONST!'
Seit rund einem halben Jahr bin ich kein Internet-Junkie ... (03.02.2017)

Negerküsse, Donald Trump und der Rest von Brokdorf

Sitze seit ein paar Wochen in der Bude und tippe an einem neuen HACKFLEISCH. Die erste Ausgabe seit über 30 Jahren. (02.02.2017)

Kotze im Einkaufswagen

Tauschaktion DEINEN SCHEISS GEGEN MEINEN SCHEISS: Langsam trudeln hier die ersten Scheiben ein. Den Anfang macht ... (22.12.2016)

Hurra, der neue alte PUNKFOTO-Scanner ist da!

Dank Eurer Spenden kommt endlich neue Hardware an Land - jetzt können wieder alte Punkfotos eingelutscht werden! (21.12.2016)

 
HomeNachrichten

01.08.2002 09:24

Rätselraten um "Wunderwaffe" CROCODOM!

von Walter Libodia

Einsatz des CROCODOMS im "Heiligen Chaotischen Krieg" am Wochenende in München befürchtet!

Nach der gestrigen Videobotschaft von Karl Nagel, dem "Meister des Chaos", sind viele Fragen offen geblieben. Die Hinweise auf eine mysteriöse "Wunderwaffe" mit der Bezeichnung CROCODOM lassen schlimme Befürchtungen aufkommen. Hat Nagel hier in seiner Videobotschaft seinen Chaos-Kommandos versteckte Hinweise gegeben, die nur sie zu enträtseln vermögen? Was hat es zu bedeuten, daß er - genauso wie Osama bin Laden - mit Tarnjacke, schwarzer Uhr am rechten Handgelenk und schwarzem Mikrophon auftritt? Sind hier zu den Münchener Chaos-Tagen schlimmste Gewaltaktionen geplant, auf die die Polizei nicht vorbereitet ist?

Wie aus Hamburg verlautete, will Nagel noch heute nach München abreisen, um dort die geplanten Aktionen aus dem Hintergrund zu steuern und ihnen durc den Einsatz des CROCODOMS zum durchschlagenden Erfolg zu verhelfen, um - so Nagel in seiner Botschaft - München zu einer "anderen Stadt" werden zu lassen.

Weitere Informationen waren bislang nicht in Erfahrung zu bringen, sollen aber demnächst auf der eigens eingerichteten Website www.crocodom.de veröffentlicht werden. Mitglieder unserer Mailing List werden ebenfalls sofort automatisch informiert, wenn genauere Informationen vorliegen.

WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund von technischen Problemen (falsche Mailadressen u.a.) haben wir in den letzten Wochen eine große Zahl von E-Mailadressen aus unserer Mailing-Liste entfernt. Wer in den letzten ZWEI MONATEN kein Mails von uns erhalten hat, sollte sich daher unbedingt neu eintragen!

Die Video-Ansprache liegt in den folgenden Dateiformaten für Sie zum Download vor:

 
 
 

1995/Hannover-Nordstadt: Plünderung des Penny-Marktes bei den Chaos-Tagen.
Wird sich Hannover jemals von diesem Schock erholen?

 
 
 
 
 
   
 
 
 

WWW.CHAOS-TAGE.DE - das Internet-Archiv zum Thema CHAOSTAGE
Dieses Website ist lediglich ein ARCHIV und befasst sich NICHT mit der Vorbereitung oder Werbung künftiger Chaos-Tage!
Für Inhalt, Gestaltung und Programmierung verantwortlich: Karl Nagel, Schleswiger Str. 2, 22761 Hamburg