HomeArchivLiteratur

PERRY RHODAN Band 1881 -" Chaostage" von H. G. Francis

Im September 1997 erschien Band 1881 der größten Science-Fiction-Serie der Welt mit folgendem Titel "Chaostage: Sie sind Barbaren - und legen die Stadt in Schutt und Asche"

Inhaltsangabe:

Am 10.Oktober 1289 um 13.58 gibt der oberste Dscherro,Taka Fellok,seinen Truppen den Befehl zum Sturm auf Terrania.50.000 Dscherro-Krieger und 60.000 Kampfroboter marschieren aus der Faktordampfbarriere Terrania-Süd in die Hauptstadt der LFT ein und entfesseln ein Inferno.

Der leitende Redakteur des Terrania-Fernsehsenders SolTel,Cruno DeFaas,wittert die Story des Jahres und giert nach Top-Einschaltquoten.Er schickt seine beste Journalistin Katie Joanne an die Front.Katie Joanne,die schon während der Kummerog-Affäre auf Mimas negativ aufgefallen war,ist entschlossen den Zuschauern alles Live zu zeigen.

Die Dscherro beginnen ihren Angriff auf die Verteidigungsstellen mit fliegenden Minen,die elektromagnetische und hyperfrequente Quellen angreifen und bei ihrer Explosion fünfdimensionale Störfelder freisetzen.Dadurch werden Kommunikatoren uns Transmitter außer Funktion gesetzt,die Verteidiger arg geschwächt.Die terranischen Verteidigungsstellen werden vollkommen überrascht.Es gelingt den Dscherro,die Verteidigungsstellungen,rund um Terrania-Süd,an meheren Punkten zu durchbrechen.NATHAN leitet die Evakuierung der Innenstadt ein.

Währendessen reibt sich Cruno DeFaas die Hände,denn die Reportagen von Katie Joanne aus dem Kampfgebiet,erreichen Rekordeinschaltquoten.Alles andere interessiert den Chefredakteur nicht.Er schlürft genüßlich seinen Rotwein und ergötzt sich in seinem Büro an den apokalyptischen Bildern.

Cistolo-Khan hält sich an Bord der PAPERMOON auf,die mit fünf weiteren Großraumern,über Terrania schwebt.Doch die Schiffe können nicht in den Kampf eingreifen,ohne die eigene Bevölkerung zu gefährden.Hilflos muß Khan zusehen,wie immer mehr Stadtteile in Flammen aufgehen.

Auch der Bürgermeister von Terrania,Lero Abid Nuaro und sein Polizeichef,Renould Arrachen,sind machtlos.Der Bürgermeister spricht von einer kleinen Vorstadtkrise,die sich schon erledigen wird und gibt den Befehl lediglich die bedrohten Gebiete Sirius River-City,Monggon-Ost und West sowie die Thora Road zu evakuieren,obwohl Arrachen die Evakuierung der gesamten Stadt empfiehlt.

Während die Politiker diskutieren,was sie tun sollen,dringen die Dscherro immer tiefer in die Stadt ein und richten Verwüstungen unvorstellbaren Ausmaßes an.Außerdem machen sie zehntausende von Gefangenen,die sie in ihre Burg,innerhalb der Barriere schaffen.

Angesichts dieses Chaos,wird es sogar der Vollblutjournalistin Katie Joanne zuviel.Sie hilft der Terranerin Nora Mellors und deren Baby,anstatt weiter zu berichten.Darüber regt sich Cruno DeFaas sehr auf.Doch kurz darauf wird sein Sender von den Dscherro angegriffen und er selbst kommt dabei ums Leben.Katie Joanne wird von Nora Mellors getrennt,doch es gelingt ihr zurück zu ihrem Sender gelangen.

(Text übernommen vom Perry Rhodan Club Online)

 
 
 

1995/Hannover-Nordstadt: Plünderung des Penny-Marktes bei den Chaos-Tagen.
Wird sich Hannover jemals von diesem Schock erholen?

 
 
 
 
 
   
 
 
 

WWW.CHAOS-TAGE.DE - das Internet-Archiv zum Thema CHAOSTAGE
Dieses Website ist lediglich ein ARCHIV und befasst sich NICHT mit der Vorbereitung oder Werbung künftiger Chaos-Tage!
Für Inhalt, Gestaltung und Programmierung verantwortlich: Karl Nagel, Schleswiger Str. 2, 22761 Hamburg