HomeMeinung

Gästebuch vom 9.2.-26.3.2000

Laßt uns Hannover dem Erdboden gleich
machen
allein schon weil wegen der EXPO bei uns in Kiel
das Musico an derHörn abgerißen wurde
ALSO:KAMPF DER EXPO!!!!!!!!!!

Huge <appd@gmx.net>
Kiel, S-H - Montag, 27.03.2000, 11:04 Uhr
Am Sa dem13 und am So dem 14Mai2000
werden sich in A-Salzburg (hoffentlich)
einige 1000 Punk`s und andere Schmarotzer
zusammrotten um die Stadt in Schutt und Asche
zu legen.Das Ziel dieser Veranstaltung ist es die Ö-Regierung
zur Kapitulation zu bringen!!!!!!!
agoe_chaos@hotmail.com

AGÖ <agoe_chaos@hotmail.com>
Österreich - Montag, 27.03.2000, 10:43 Uhr
Hey oh Mann Buddel, ich glaub Du hast recht!
Wer sind denn unsere aktuellen Feinde? Habt Ihr überhaupt schon mal darüber nachgedacht, statt Bullen und Nazis immer eins aufs Maul zu geben??? Ich kam auf den Schluß, das unsere Feinde wir selbst sind. Wir kämpfen gegen ein fehlerhaft ausgeführtes System,
das wir, die Gesellschaft, erfunden haben, um unsere Umwelt
und unser Miteinander zu koordinieren und kontrollieren.
Warum beschweren wir uns über ein System, das wir erschaffen
haben, in diesem Fall die Demokratie? Selbst die Punx
sind ein Teil der Gesellschaft. "Leider ein Fehler der Gesellschaft"
so die breite Masse. Oder ist die Gesellschaft ein riesiger Fehler?
Mensch, ich weiß es nicht! Es ist komplizierter als man denkt!
Man sollte als Punk nachdenken, wofür man kämpft. Wer sich einfach
nur prügeln will, der soll gefälligst die Fronten wechseln und zu
den Nazis gehen!!! Die Krawalle der Chaostage sind in der Bevölkerung
geächtet, weil sie nicht wissen wofür gekämpft wird.
Wir sollten unser Schwerpunkt zwischen den Chaostagen auf Information
und Aufklärung setzen. Wir sollten mit den Chaostagen 2000
den Punk neu auferstehen lassen, indem wir die Ziele neu setzen!!!

Marco
Bielefeld, Deutschland - Sonntag, 26.03.2000, 14:12 Uhr
Heil Jesus!
Naja Spaß bei Seite,echt gelungene Seite, man sieht sich bei der EXPO 2000 lolololol
PUNX NOT DEAD & NO NAZIS

Partei Neofaschistischer Christen (PNC) <jesus@bollocks.de>
- Samstag, 25.03.2000, 18:26 Uhr
Macht alle nazis platt
Grandmaster <kiffer17@hot-mail.com>
Loibeck, Bullenstaat - Samstag, 25.03.2000, 16:35 Uhr
ich will mit twipsy ficken, kann mir einer sagen wo der sein Arschloch hat??
Ich finddat nich...

Zelltingger
- Samstag, 25.03.2000, 14:35 Uhr
Um am hannoveranischen Bahnhof nich wieda nach Haus` geschickt zu werden, ziehn wa am besten kurz vorher die Notbremse un steign in irgendwo inner Pampa aus!!!
Ich nehm mir auf jeden Fall `n Bullenhelm als Trophäe mit!
Lieber solidarisch, als solide arisch!!!! See Ya!

irgendein Rebell
Bielefeld-Jö, Fickdeutschland - Samstag, 25.03.2000, 11:31 Uhr
M"oi"n,M"oi"n
Na !!...
Wir freuen uns schon übelst
auf die "EXPO" (obwohl wier"natürlich" auch versuchen
die Chaostage zu verhindern.)HA,HA
naja egal wir würden uns
total über ne Freibierparty
in nächster Zeit freuen (am besten
bei uns im Norden) OI!
FICK HEIL!"!""!"!"!"!"...........
und alles gute der Partei Kamernossen&Kamernossinnen

Muschi&Anne"dreckspunk"
Stralsund(kaff), D"oi"tschland - Freitag, 24.03.2000, 19:44 Uhr
Tach zusammen,
leider hab ich keine 3 Wochen Zeit,
um alle Beiträge zu lesen. Will ich
aber auch nicht! Die einen wissen
alles über die guten alten Kämpfer-
zeiten, die anderen meckern
deshalb. Schnauze!
Ich mags immer noch, wenn Leute Iros
tragen und sich Sicherheitsnadeln
ins Ohr stecken. tut mir leid, da
schau ich gerne hin. Also lasst die
Punker Punker sein, was manche so
labern ist mir eh egal...Hauptsache
Spass! Und Provokation.
Die liebe Petra,
Ex-APPD-Kommerzienrätin von
Baden-Württemberg

Petra <petra.richter@germanynet.de>
Mannheim, D - Freitag, 24.03.2000, 19:05 Uhr
Wir machen eine Klassenfahrt! (Kennt jemand den Film "Die Klasse von 1984"???)
Bitte benutzt zur Buchung das Bestellformular für Schulklassenfahrten:
http://www.expo2000.de/schule/klfa_fax.pdf
Hier die Faxnummer: 0511/840495711
Viel Spaß!!!

Fuqqer <spam@expo2000.de>
Votzdam, Burning Brandenburg - Freitag, 24.03.2000, 17:20 Uhr
die selbstinszenierung kapitalistischer macht
darf nicht stattfinden!!
tun wir A L L E S , um die Expo zu
verhindern!!
mit allen mitteln!!
grüsse an karl nagel
pseudo-appd-fraktion-ostthüringen

willi wuff <nullvier@gmx.de>
doitschland - Donnerstag, 23.03.2000, 13:53 Uhr
Oh Mann, ihr seid ja hier alle so asozial und dämlich!
Ihr erfüllt wirklich alle das Klischee des Punk.
Ich hoffe Tim E. und seine Kollegen machen diesmal ernst und hauen euch die Schädel ein!
Verzieht euch in die Gruften, aus denen ihr immer wieder herausgekrochen kommt.

Troja
- Mittwoch, 22.03.2000, 22:13 Uhr
Jau, alles zerhacken !!!!!!!!
KETTENSÄGENMASSAKA!!!!!!!!!!!
Nazinasen brechen!!!!!!!!

yoda
- Mittwoch, 22.03.2000, 16:30 Uhr
Tach Leute!
Hier geht ja echt der Punk ab bald, hier in Hannova un ich werde dabeisein! Ich habe (noch) keine bunten Haare und bin nur ein 14 jähriger Schüler, aber auf mcih könnt ihr zählen! Das wolltich nur ma sagen und denkt daran...
Diesmal siegen wir endgültig!
Flo

Flo <FloLeicht@aol.com>
Hannover, Deutschland - Mittwoch, 22.03.2000, 15:56 Uhr
Hey Karl,
Du bei uns - ich bei Euch !!!
Bussis, angel

Angel <angel@codecompany.de>
Stuttgart, Germany - Mittwoch, 22.03.2000, 13:31 Uhr
HYHY!!!
Ich habe in das Expo Gäste-buch eingetragen und die Ficker habem alles wieder gelöscht!!!
Nur weil ich ihr Masskottchen beleidigt habe und damit gedroht das ich ihm dem Kopf abreiße!!!
Die Schweine die!!!
Denk dran :"Punks not Dead"

Panz <thomas.panster@t-online.de>
Ladeburg, dOItschland - Dienstag, 21.03.2000, 20:24 Uhr
oh mann schon mal was von faken gehört du 80 jähriger hippiearsch??!!
klotzkopf
- Dienstag, 21.03.2000, 20:02 Uhr
bzw. wieviel noch fünfjährige.
Krutzke
- Dienstag, 21.03.2000, 18:54 Uhr
Wieviel sechsjährige Punks kennst
du denn???

Krutzke
- Dienstag, 21.03.2000, 18:52 Uhr
EXPO-Karten werden verschenkt
Aus Freude, dass die Weltausstellung nach Hannover kommt, hatte der
Großraumverband Hannover am Unterzeichnungstag des Generalvertrages
versprochen, allen am 9. Mai 1994 in der Stadt und im Landkreis Hannover
geborenen Kindern eine Freikarte zu schenken. An dieses Versprechen kann
jetzt jedes Kind den Großraumverband unter der Telefonnummer
0511-3661-258 erinnern. Unwahr ist, dass die Hannoversche Allgemeine
Zeitung, die in einem Bericht fälschlicherweise den 9. April 1994 nannte, nun
diesen Kindern eine Freikarte schenken möchte.

sofort alle bewerben
- Dienstag, 21.03.2000, 17:20 Uhr
Irgendwie hat Buddel recht,
obwohl man Kontrolle nicht aufgrund ihres Vorgehens, sondern ihrer Existenz wegen bekämpfen sollte, glaube ich mal das die ganze Punk-Szene verdammt routiniert ist und nur noch in ausgetretenen Pfaden läuft.
Man könnte sich ja auch jedes Jahr woanders treffen und unter anderem
Namen z.B. Pogowochen in Schwerin
oder so.
Aber trotzdem solltet ihr dieses
Jahr alle nach Hannover kommen,
aber danach alle zu anderen Veranstaltungen fahren und dann selbst welche organisieren.
Auf jeden Fall ist Punk nicht tot.

Der Sklavenhändler von Mexiko
Berlin, Kauf-oder-Stirb-Land - Dienstag, 21.03.2000, 00:36 Uhr
lost the battle lost the war
lost the things worth living for
lost the will to win the fight
one more pill to kill the pain
the going gets tough
the tough get debt
dont pay attention
pay the rent
--meet the decline--in hannover--

nihil
hic sunt , dracones - Montag, 20.03.2000, 23:10 Uhr
hey Buddel,
vielleicht schnallst auch du mal, dass nicht alle 1960 geboren sind!

maxim <realmaxim@gmx.ch>
Berlin, Toischland - Montag, 20.03.2000, 18:42 Uhr
Punk is dead !!!!
Punk ist seit Mitte der 80er Jahre tot.
Was ihr seit 1994 Punk und Chaostage nennt ist lächerlich.
Kinder, die sich die Haare grün oder rot färben, tolle einfallsreiche Sprüche wie "OiOiOi" oder "Bulle verrecke!" schreien, angeblich gegen das "System" kämpfen (ohne zu wissen, was überhaupt das System ist!), sind KEINE Punkx.
Als Alt 77er-Punk kann ich nur sagen:
Ihr habt den Punk vernichtet, indem ihr auf uralte "Punk-Werte, -und Sprüche" setzt. Der Irokesen-Schnitt und das A auf der Jacke sind zur Uniform verkümmert.
Vielleicht solltet ihr euch mal den Gegenbenheiten anpassen, und die wirklichen AKTUELLEN Feinde bekämpfen!
(Bsp. sind die Bullen heute völlig friedlicher und toleranter als die von damals. [Und das ist kein Scherz!] Die Nazis dagegen sind brutaler geworden.)
Ihr müßt nicht gegen Dinge ankämpfen, die heute nicht mehr aktuell sind, nur weil ihr ne Sicherheitsnadel im Ohr habt, um ne Mark bettelt und euch deswegen Punk nennt.

Buddel
- Montag, 20.03.2000, 16:49 Uhr
Geil Chaos-Tage.de
geniale Idee
im Juli/August haben wir noch Dates
frei
also denn man Tau
und
SUCK THE POGOGIRLS

Torkel <info@cockroachcandies.de>
Dinslaken, Nrw - Montag, 20.03.2000, 12:06 Uhr
"...da ziehen mehrere hundert Punx durch die Stadt, gröhlen Naziparolen..." He? Jaja der Normalo hat alles kapiert!
ne ma im Ernst "Kampf der Welten" kann ich jedem nur empfehlen, oder die Nachrichten in diesem Sommer *grins*!
na denn viel Spaß in Hannover!
"..o.k. hier sind die Chaostage live aus Hannover, hier is....macht mit!"

Joe aus L.E. <gegen88@yahoo.de>
Leipzsch, tja? - Montag, 20.03.2000, 10:34 Uhr
"...da ziehen mehrere hundert Punx durch die Stadt, gröhlen Naziparolen..." He? Jaja der Normal hat alles kapiert!
ne ma im Ernst "Kampf der Welten" kann ich jedem nur empfehlen, oder die Nachrichten in diesem Sommer *grins*!
na denn viel Spaß in Hannover!
"..o.k. hier sind die Chaostage live aus Hannover, hier is....macht mit!"

Joe aus L.E. <gegen88@yahoo.de>
Leipzsch, tja? - Montag, 20.03.2000, 10:33 Uhr
Seid alle ganz lieb, die Bullen werdens euch danken! (DES ADLERS ANTWORT IST DER KNÜPPEL!!!)
tut
Johanngeorgenstadt, D - Montag, 20.03.2000, 10:20 Uhr
BRAUCHT IHR FÜR DIE CHAOS-TAGE NOCH NE BAND?OI! IS FUN!STAHMIE
STAHMIE <volxsturm@t-online.de>
- Sonntag, 19.03.2000, 19:45 Uhr
"Punks not Dead"
"From Protest to Resestant"
"Haut die Bullen platt wie Stullen"
"OI OI"
See you than!!!!
Hoffe ich!!!
Mailt mir mal, kriegt auch ne´ Antwort!!!!!!!!

Panz <thomas.panster>
Ladeburg, D oi tschland - Sonntag, 19.03.2000, 19:20 Uhr
DA KANN MAN SUPER DIE TWIPSYSAU BESCHIMPFEN:
Das EXPO-Maskottchen "Twipsy" ist ein optimistisches und
lustiges, manchmal kritisches Wesen. Es hat keinerlei
Probleme, sich in jedem Medium verständlich zu machen
und soll so auf der EXPO-Website helfen, Angebote und
Inhalte der EXPO 2000 zu vermitteln.
Twipsy ist sehr lebendig. Er besteht aus Pixeln und
natürlich kann man sich mit ihm unterhalten. Er ist eben
der Held der EXPO - und ein Lingubot. Seine Stärke ist die
Kombination von Witz und Wissen, denn er kennt sich
bestens auf der EXPO-Website aus.
Von einem separaten Fenster aus kann er Besucher durch ein breites Angebot
navigieren, ohne dass der Dialog mit Twipsy unterbrochen werden muss. Und am Ende
des "Life-Chats" ist der Besucher garantiert nicht nur bestens informiert über die
EXPO, sondern - mit etwas Glück - hat Twipsy einem ein paar Einblicke in die Seele
eines Lingubots gewährt.

kickt twipsy
- Samstag, 18.03.2000, 22:52 Uhr
HYHY Leutz!!!
Ihr habt ja alle kräftig geschrieben also werd ich auch mal meine Meine dazu sagen!!!
Ich glaub das sie Punk-Szene nach den Chaos-tagen erst wieder richtig auflebt, und das mal überall im Radio hört
"400 Autonomen, Punks und Hools ziehen randalierend durch die Innenstadt Berlin´s"!!!
ALSO
Leutz, See you than!!!
Bei den Chaos-tagen!!!!

Panz <thomas.panster@t-online.de>
Bernau, Doitschland - Samstag, 18.03.2000, 21:43 Uhr
Hallo xyz,
kauf Dir ne expo-Karte, dann kommst du ganz einfach nach hannover rein! Die billigsten kosten zwischnen 15 und 25 mark. Kriegst Du unter www.expo2000.de!
blicker

blicker <blicker@blicker.de>
- Samstag, 18.03.2000, 19:22 Uhr
... schreibt doch auch mal was nettesin das EXPO Gästebuch unter "www.expo2000.de" ... dann wissen die Leute gleich auf was sie sich einlassen, wenn sie zu dieser verbrecherischen Veranstaltung gehen ....
Hellmut Kohl
- Samstag, 18.03.2000, 19:19 Uhr
... also ich hab da mal ne Frage, wie kommen wir denn nach Hannover rein, denn die Bullerei wird ja wahrscheinlich den Bahnhof absperren und auch sonst wird bestimmt jede Menge abgesperrt sein ... gibts irgendwelche Tricks .. am besten ist es wahrscheinlich am 4. oder 5. August zu kommen und ein paar dann dort zu bleiben .. oder sehe ich das falsch ...??? Schreibt doch mal eure Tips ..
XYZ
- Samstag, 18.03.2000, 19:06 Uhr
... hoffentlich bleiben von der EXPO nicht einmal die Grundmauern stehen .... diese Schweine geben Millionen aus um sich selbst zu feiern und gleichzeitig hat man kein Geld um Flüchtlingen das Überleben zu sichern ... machen wir die EXPO platt. AM besten kommt alle schon zum 1.Juni, denn da sind schon die ersten Aktionen geplant!!!!
Schüß
B. Statter

B. Statter von Faschos
NoLand - one World - Samstag, 18.03.2000, 19:0-1 Uhr
c@rlo du hammel, wilde vögel singen wie Münchener von Freiheit, du hippie kaufst dir wahrscheinlich NICHT ein Expoabendticket für 15 Mark sondern trottelst mit Iro und kunstlederjacke in die erste bullensperre kurz hinter stadthagen...
affe
- Samstag, 18.03.2000, 15:27 Uhr
Hey - echt geile Webside! Go on! "Zahme Vögel singen von Freiheit - Wilde Vögel fliegen." Fliegen wir!
Venceremos!
c@rlo

c@rlo <autonomix@gmx.de>
- Samstag, 18.03.2000, 12:44 Uhr
Jawoll!!! Auf nach Hannova,
Bernau ist dabei!!!!!!
Der Rest Oiropas auch????
From Protest to Resistance!!!!

Robz & Sue <thomas.Panster@t-online.de>
Bernau, Doitschland - Samstag, 18.03.2000, 10:03 Uhr
Neue Runde, gleiches Spiel:
"..., you burn the streets, you burn your houses - with insanity,
with insanity..."
Titel und Band sind gesucht.
Wird demnächst aufgelöst.
[im Auszug könnte sich ein Fehler eingeschlichen haben]
und nich' vagess'n zu 'n Chaostagen gehen.
Achso der Herr
Wachtmeister Tim Erektionsstörungen;
Saufen, saufen, oi, oi !

Der Sklavenhändler von Mexiko
Berlin, Kauf-oder-Stirb-Land - Freitag, 17.03.2000, 23:54 Uhr
Hallo Punks(besonders die aus Oldenburg und Hali) Ich freue mich schon ganz doll auf das erste Augustwochenende. Wird bestimmt ne geile Party!
Ach ja bitte mailt mir mal!
So dass wars
CIAO! Euer Anselm
P.S.:fick dich scheiss Tom E.

Anselm <JoergEisentraut@t-online.de>
Bergkamen, Ghetto - Freitag, 17.03.2000, 17:13 Uhr
wann sind die chaostage in hannover?
arsch <ficker@yahoo.de>
dortmund, deutschland - Freitag, 17.03.2000, 15:57 Uhr
Schöne Adresse gefunden:www.kohlvorgericht.de
Loddar <loddar@loddar>
- Freitag, 17.03.2000, 00:26 Uhr
Ihr Lumpenpack!
Wenn ihr denkt mit nem SchuelerabendEXPO2000 Ticket könnt ihr für 25 mack ungeschoren Chaostage machen, dann werd ich euch mit meinen Wasserwerfern mal richtig waschen, dreckiges Pack!

Gunter Gabriel <ministerpraesident@niedersachsen.de>
hannover, - Donnerstag, 16.03.2000, 23:53 Uhr
Ach Paula und Mario auch schon da?
Da hätt ich doch mal ne Frage. (Auch unser Hannoveraner Freund und Helfer Tim darf mitdenken)
Eine kurze, aber heisse Frage: Wer, bzw. was war eigentlich die Stasi?

Graf Zahl <bekannt@sicher>
- Donnerstag, 16.03.2000, 23:04 Uhr
Saufen, saufen, oi oi.
Echt tolle Sprüche habt ihr drauf.
Kommt ruhig nach Hannover. Wir werden uns freuen, wenn unser Einsatzleiter ruft: "Schlagstock frei!"
Diesmal lassen wir diesen Scheiß von wegen "Deeskalation" weg und hauen euch gleich welche auf die Fresse.
Übrigens: Alle polizeilichen Kräfte sind wegen der Expo bereits ab Mitte Mai in Hannover.
Grüße vom BFE-Zug (Beweis-und Festnahmeeinheit)

Tim E.
Hannover, - Donnerstag, 16.03.2000, 22:14 Uhr
Achtung, Doppelgänger:
Karl Nagel hat Familie! Wir müssen diese Familie UNBEDINGT auf unsere Seite ziehen! Schickt INFOS an http://www.nagel-ruppertshofen.de
Bayern und die ganze Welt wirds danken!

Sepp Bretzel <sss@sss>
- Donnerstag, 16.03.2000, 21:55 Uhr
wahre pionierarbeit hier! wenn die erstmal alle merken, daß anarchie und chaos (im positiven wie im neagtiven sinne) schon lange das gesetz der zukunft sind, daß man nur als intensiver chaosforscher überleben können wird, dann werden solche wie wir gefragte spezialisten und chaosnavigatoren sein. nagel, mach dir keine sorgen um deine alterssicherung, beschließe einfach, daß du keine geldsorgen mehr hast. das habe ich auch gemacht und es hilft. ich habe zwar manchmal wenig geld, aber ich bin diese lästigen geldsorgen los! denn wer geldsorgen hat, wie 95% der überfütterten bevölkerung, hat keinen kopf für kreatives chaos, kann nicht frei forschen und hat und irgendwann keinen plan mehr - und dann sind sowieso wir dran und können helfen, freund freund freund. in diesem sinne viele grüße!
paula
- Donnerstag, 16.03.2000, 16:31 Uhr
tach karl, die alten kämpfe haben wir überstanden. auf zu neuen ufern. du legst mit deiner website die messlatte endlich mal hoch an. da surf ich doch glatt öfter drüber - versprochen. meinen neuen nonprofit event findest du unter: http://www.musikbasis.de. vorbeikommen und reinsabbern is pflicht! man sieht sich . . .
Mario Motionmaster <brainfood@bigfoot.de>
Muc, Bayernland - Donnerstag, 16.03.2000, 14:51 Uhr
Echt coole Page hier. Bin zwar kein Punk aber auch linker Gesinnung und drück euch kräftig die Daumen in Hannover. Deutschland verrecke! Arbeit ist scheiße und Saufen saufen jeden Tag nur saufen.
Wollt ich nur mal so sagen.

Isch <tutnickszursache@kl.de>
sagichnet, tutauchnickszursache - Mittwoch, 15.03.2000, 21:44 Uhr
Jo geil! Chaostage!
Ham letzte Woche im Epplehaus(Juze) den "Krieg der Welten" Film angesehen, und werden mit nem ganzen Reisebus voller Expoisten antuckern!Wird ne saugeile Party!

AlfGarnett/BigRed <->
TÜBINGEN, neben Bayern - Mittwoch, 15.03.2000, 19:27 Uhr
Moin!!
Hat keiner von euch vor früher zu den CH@O$-T@GEN zu fahren?
nur am 4. und 6.August??Das ist ja langweilig..d.h. ich muß da allein TERROR machen!
Naja....wie ich seh hat noch kein nettes Punk-Girl auf meinen
Eintrag geantwortet...aber ich fänds nett wenns eine tut.....aber ansonsten vergesst nich :WIR SIND GEBOHREN UM FREI ZU SEIN WIR SIND EIN PAAR VON MILIONEN UND SIND NICHT ALLEIN!!!!!!
Also Grüsse an alle Bunten Punker-Freunde da draussen also bis bald......

CR@$H <B.Mueller@t-online.de>
Standort Deutschland, - Mittwoch, 15.03.2000, 16:24 Uhr
... vergeßt nicht vorher eine Eintrittskarte für die EXPO zu kaufen ... dann kann die Bullerei niemand am Bahnhof nach hause schicken und man muß beim Sturm auf die EXPO nicht ubern Zaun klettern, sondern kann einfach durch den Haupteingang stürmen ......
HalliHalloooo <tubbie@toa.st>
HIER, Welt - Mittwoch, 15.03.2000, 16:02 Uhr
Hey Leute ! Ich verspreche euch: Dieses Jahr wird es soviel Krawalle
geben, wie nie zuvor !!! und remember : MACK LOVES YOU !!!
(nehmt mehr alkohol mit, denn es wird ein bisschen länger dauern!
*GGG*) see you in fuckin' Hannover!!!

mack <max_b@gmx.de>
hdl, duitschland - Dienstag, 14.03.2000, 13:00 Uhr
Pöbel und Gesocks
wir wollen keine Staatsgewalt

klena Punker <franz.stern@bnv-regen.de>
Teilien, fucking Germany - Montag, 13.03.2000, 22:03 Uhr
also, zuerst mal: wenn die chaostage stattfinden, wird erstmal was gutes nach jahren geschehen (nach der hiroshima-bombe und linux!).
Todesritter XXL <andre.lux@gmx.de>
hier, dort - Montag, 13.03.2000, 18:36 Uhr
Fickt alle Nazis! Fickt alle Bullen! Fickt die Chaostage!!! Nieder mit Hannover, zerschlagt den Nazis die Fressen bis zum Tod. See ya there!!
Johnny Calzone <ElCattivo@gmx.ch>
Solothurn, Schweiz - Montag, 13.03.2000, 14:29 Uhr
JOJOJO Froinde, Chaostagge 2000 endlich auch wieder mit Nazzen!!
Wir foin uns!

MerKur <n>
an, al - Sonntag, 12.03.2000, 22:30 Uhr
Hallo sehr geehrter herr Ministerpresident Gunter fettbacke Gabriel, zieh dir lieber prinz Haugust mit in deinen antichaostage Beraterstab, weil deine Gitarre wirst du sowieso werden fressen muessen.
Versprochen, bei all meinen Froindschaftsbändern!

wolle PETRY <hoelle@hoelle-hoelle.de>
v, v - Sonntag, 12.03.2000, 15:24 Uhr
Auch ich bin immer allein im Chat.
Wenn an den chaos-tagen selbst auch so ein Ansturm herrscht...
Ich kommme auf jeden fall, auch wenn ich noch nicht darf: Meine Mami hat mir für's 1 august wochenende Hausarrest gegeben
Da wird sie sich abe rfreuen, wenn sie mich dann im Fernseher sieht,haahahaha

selfmade <kleinschrittig@gmx.de>
rechststaat bayern, - Sonntag, 12.03.2000, 13:35 Uhr
Kennedys, "Police Truck". Zu einfach, noch eine Runde!

hatch <hatch_64@yahoo.com>
- Sonntag, 12.03.2000, 09:22 Uhr
Ein paar Zeilen für die Polizei von Niedersachsen:
"Got a black uniform and a silver
badge.
Playin' cops for real,
playin' cops for pay."
Wer mir als erster Name des Songs
aus dem obrige Zeilen stammen zusendet ist der Gewinner !!!

Der Sklavenhändler von Mexiko <sigrunfuss@aol.com>
Berlin, Kauf-oder-Stirb-Land - Sonntag, 12.03.2000, 02:18 Uhr
Schick, schick...
Aber warum ist nie jemand im Chat,
wenn ich da bin, und überhaupt warum hab ich keine Freundin.
Chaostage werden bestimmt ganz lustig.
Würd' mich interessieren wer schon am 10.7. da ist. Ich komm' wahrscheinlich am 20, naja
noch viel spaß dann.

Haha-Bodo
Berlin, Sowj. Besatzungs Zone - Sonntag, 12.03.2000, 02:04 Uhr

pogoanarchistische grüsse!!
die chaostage kommen und mit ihnen auch wir.
voll auf die fresse....
eure mücke

mücke
bad füssing, Deutschland - Samstag, 11.03.2000, 17:14 Uhr
An alle Punkx da draussen!
ICH SAG NUR AUF DIE FRESSE HANNOVER!!
SCHLIMMER ALS 96!!
ACH ICH FREU MICH SCHON SOOO!!!
OliW.?Was ist mit nem VORTREFFEN????
ALSO,Gibts hier vielleicht auch ein paar geile
mädels?wenn nicht jetzt dann bei den Chaostagen.....
also......PuNk!!!!!!!!

CR@$H <B.Mueller@t-online.de>
Bad Harzburg, Stanort Deutschland - Samstag, 11.03.2000, 16:32 Uhr
Halloi alle miteinander! Aus ganz Doitschland und ganz Oiropa kommen Loite um Ein paar Tage später sich in "Hoite" oder auf RTL Bewundern konnen und sich über beschoierte Bullen tot zu Lachen. Die Oiphorie in den Herzen aller Pöbel&Gesockslern steigt und wir froien uns auf OICH und auf die Polizoi! Doch jetzt heists erst mal Doimchen drehen und Bier trinken! OI OI OI!!
Schnitzel <www.oiter@gmx.de>
CrAssDoitschland - Samstag, 11.03.2000, 13:34 Uhr
Ich will diverse Punkrockerinnen poppen!!! meldet OIch!!! Tach Schnibitzebel. Antillen rullezz. ElvisP.@gmx.de gehört dem allmächtigen MAC (Mit Anarchistischen Collektoren) Nix wird GUT!!!!
"Der Iltis" ist gut <zortoi@gmx.de und ElvisP.@gmx.de>
Ja, durchaus, Zack AhOI!!! - Freitag, 10.03.2000, 23:42 Uhr
Scheiß Hannover 96....
Und wir werden kommen und wie die Besenbinder eine Runde Mikado vom Leder ziehen. Oi!

Abel <roseofabel@firemail.de>
Doitschland - Freitag, 10.03.2000, 17:06 Uhr
SCHUTT UND ASCHE! HANNOVER WIR KOMMEN! Wir setzen die Expo unter Alkohol und essen Polizisten. Hach, ich freu mich ja so.
Bis im Sommer in Hannover.
Es lebe der Krawalltourismus!

Scum of the Earth <Polpot@Diktator.de>
Konstanz, Doitschland - Donnerstag, 09.03.2000, 19:48 Uhr
Tolle Homepage! 2000? Chaostage? Echt? Keine Verarschung? Na dann, WIR SIND DABEI!

Pierre(Webmaster) <antifapower@cheguevara.zzn.com>
Schweiz - Mittwoch, 08.03.2000, 22:01 Uhr
sex mit hagenbaeumer?
lieber sterben!
hardcore aufs maul kannst du haben.
chaostage bei hagenbaeumer zuhause!!!

dangergrrl
- Mittwoch, 08.03.2000, 20:57 Uhr
Super info´s über die chaostage.
Wir kommen auch!!! häh häh bis dann.
Punkrock LEBT !!!

Arndt und Mike <zur zeit im metropol >
sundern, - Mittwoch, 08.03.2000, 18:18 Uhr
Oi! Oliver W. wegen vor treffen das weis ich nicht genau aber soweit ich des mitgekriegt hab finden nach den Chaostagen in Hannover Ordnungstage in Ludwigsburg statt das genaue Datum ist noch nicht bekannt! Wir müssen ja das angerichtete Chaos wieder beseitigen!!! ;-)
Stay rude stay rebell!!!

Schnitzel <oiter@gmx.de>
CrossDoitschland - Mittwoch, 08.03.2000, 12:30 Uhr
`uff die fresse!
hehehe

hmm...?
feld, österreich - Mittwoch, 08.03.2000, 11:26 Uhr
Oi!Wir sollten mal ein Treffen vor den Chaostagen
veranstalten um uns auf die Bullen vorzubereiten!
Ansonsten Stay Punk or what ever!

Oliver W. <SiddiOi@gmx.de>
Essen, Deutschland - Mittwoch, 08.03.2000, 09:04 Uhr
halli hallo aus wien (oesterreich)
tolle seite . viele bussis bart simpson (einer der wenigen netten
schluchtenbrunzer)

bart simpson
wien, oesterreich - Dienstag, 07.03.2000, 14:38 Uhr
Griaß enk! Hohen Standard hat die Seite, muss ich schon sagen. Kom-pli-ment!
Wollte nur bemerken, dass die Mailinglist nicht funktioniert, wenn ich versuch meine anmeldung zu bstätigen gibts gleich einen Fatal Error.
Bitte richt das wieder, ich als Info-junkie leb von solchen Sachen doch!
Wir sehn uns dann ja alle in the City of Chaos!

StellA
- Montag, 06.03.2000, 19:04 Uhr
HARDCORESEX MIT DANGERGRRL !
hagenbaeumer
- Montag, 06.03.2000, 02:52 Uhr
Mensch sollte sich auf eiene Tag für nen'n EXPO-Besuch einigen - was soll man da einen ganzen Monat lang? - Mach mal n'vorschalg
Die Site wird immer besser!

Hase <wersiekennenmußkenntsie>
Am Rand, D-Land - Sonntag, 05.03.2000, 20:25 Uhr
Weiter so....
wieder einmal eine klasse Punk site...
Gebt der EXPO keine CHANCE...
In diesem sinne...saufen, saufen, jeden tag nur saufen...
stay punked

el-cattivo <el-produktivo@web.de>
nicht die expo-stadt, D - Sonntag, 05.03.2000, 19:54 Uhr
Legt doch mal einen Link auf
www.expo-no.de
Das ist die Startseite der Anti-Expo-Bewegung!

Expo-No <info@expo-no.de>
- Sonntag, 05.03.2000, 13:0-1 Uhr
In Hannover erwarten Euch über 5000 Polizeibeamte aus allen Teilen Niedersachsens und aus anderen Bundesländern.
Hinzu kommen Bundesgrenzschutz und die Hundertschaften der Bereitschaftspolizei und des Einzeldienstes.
Viel Spaß bei Euren Chaostagen, die wohl schon am Bahnhof enden werden.

Jens
Hannover, - Samstag, 04.03.2000, 15:58 Uhr
wenn ihr nach hannover fahrt vergeßt nicht euch zu tarnen.
a.c.b.c.

tobi
- Donnerstag, 02.03.2000, 19:30 Uhr
Super Jungs!
Ich habe ja in Doitschland schon viel gesehen, aber einen Begriff wie Schnitzels Oiropa ist definitiv Kult. Mein Vorschlag in die "kultige" Richtung wäre "EXPLO 2000"! Aber wie gesagt, Oiropa wird in meinen Sprachschatz übernommen und weitergetragen! KLASSE!
Karl Nagel ist sowieso der Grössste, seit Gröfaz!

Neandertalmann
- Mittwoch, 01.03.2000, 23:39 Uhr
Hab nich viel zu sagen aber Nagel is cool. Weiter so.
Gruß an Fabian "POLDI" P.
Tschuldigung an "sweatheart" Suzie
BRAINSCAN rules

GottCobain <ststrauch@gmx.de>
zu Hause, dOI!tschland - Mittwoch, 01.03.2000, 22:30 Uhr
Skinheads aus Glasgow!
Bootboys aus Matrid!
Punk-rocker aus Hamburg!
Und ich mach auch noch mit!
Oi Oi OIROPA!
Von Nord nach Süd!
Von Ost nach West!
Bootboys, Punx und Skinheads!

Schnitzel
CrassDoitschland - Mittwoch, 01.03.2000, 21:35 Uhr
Nieder mit der Expo. Aber diesmal lassen wir uns nicht als Werbung für unsere Staatsgewalt missbrauchen! Also lasst sie den ersten Schritt machen. Und den Zweiten. Und nach dem Dritten schlagen wir zurück!
Pauli Zecke <PauliZecke@inetmail.de>
Hamburg, Doitschland - Mittwoch, 01.03.2000, 19:37 Uhr
VIVA LA REVOLUTION !!!!!!!!!!!!
Gregory <karlmarx@gmx.ch>
- Mittwoch, 01.03.2000, 18:08 Uhr

Chaos in the city
Civil war now
Skinheads taking over
Like skinheads know how
Skinhead with his boots on
Nobodys fool
Skinheads taking over
Chaos is the rule!
Chaos, chaos, chaos - dont give a toss
Chaos, chaos, chaos - dont give a toss
(4-Skins-"Chaos")
Geile Seite, weitermachen....

Oi! The Barber
- Mittwoch, 01.03.2000, 18:05 Uhr
Hallo RTL2 und Freunde,
ich finde es doof, dass die Leute alle über Big Brother meckern!!
Ich schlage vor, züklon BB (Edition Big Brother) in die container zu leiten und wer als letzter raus kommt, der kricht NICHT aufs Maul!
Tschüss euer Joerg H.

gerd <no >
jo, no - Mittwoch, 01.03.2000, 17:29 Uhr
Haut ihn weg, den EXPO-Dreck!
Spätestens am 02.-04.August 2000!
STAY PUNKROCK!

ONNI
bei Kiel, dOi!tschland - Mittwoch, 01.03.2000, 14:47 Uhr
Ihr seid jetzt schon seit Wochen bei mir gelinkt! Linkt mich doch auch mal, ihr Linken!
The Leftist <mailex@exmail.de>
Nirgendwo, Fuckin´ Germany - Mittwoch, 01.03.2000, 12:43 Uhr
Hi, Leute!
Es lebe der Punk!
See ya' in Hannover!

Sweissi <josef.ploetz@t-online.de>
Geiersthal\mitterdorf, Bayern - Mittwoch, 01.03.2000, 10:23 Uhr
manfred hitler ... oh scheiss, aehm verdammt... mein backspace funktioniert nicht ... ich meine natuerlich hiller isn verdammtes arsch... keen 'punkrawker'..., hey macht mal nen OX boykott .. oder wie man dat so nennt
megazecke
- Montag, 28.02.2000, 21:57 Uhr
ja wirklich.. was is das hier fürn senf-guestbook ¿¿
nichmal html erlaubt??
naja, wie auch immer, wenn ihr punk-mp3s wollt, dann besucht mal unsere page!!
http://hp.ms/maniac
tschööööö

mANiac
- Montag, 28.02.2000, 19:44 Uhr
voll geile seite!!
immer weiter so!!!
wenn ihr vieleviele punk-mp3s wollt,
dann geht mal hierhin:
bis denn!!

mANiac
- Montag, 28.02.2000, 19:42 Uhr
Ich finde eure Site voll genial !Macht weiter so !
NAZIS RAUS !

Anja und Peter <NarcoticParadise@aol.com>
Thüringen, Deutschland - Montag, 28.02.2000, 15:10 Uhr
Mr.Meier mit den dicken Eiern!
Erbitte antwort!
Einsatzbefehl: 2543/6a45
Parole:Komm und vertrau mir
Bis denn ScHnItZeL

Schnitzel <www.oiter@gmx.de>
B-W - Montag, 28.02.2000, 12:51 Uhr
chaostage bei hagenbaeumer zu hause jetzt sofort!!
dangergrrl
- Montag, 28.02.2000, 10:05 Uhr
Manfred hiller is gar kein punkrawker sondern eine kackwurst
88

Moses Ahndt <moesenpierce@compuserve.com>
zap - Sonntag, 27.02.2000, 19:35 Uhr
SCHEIß BULLEN!!!!
SCHEIß NAZIS!!!!!
GUTE SEITE!!!!!!!

SmAsh <Faker77@gmx.net>
Saarland - Sonntag, 27.02.2000, 18:50 Uhr
Was wollt ihr denn bei der EXPO alles schönes anstellen? Wenn ihr auch Nazi- und Bullenschweine klein hacken wollt, bin ich dabei!!!

Saver
Schwarzenberg, - Sonntag, 27.02.2000, 15:47 Uhr
ALLE VERGASSEN
DIESE PANKER !!!

Kalle van Deren <deren@gmx.de>
DEUTSCHLAND - Samstag, 26.02.2000, 17:16 Uhr
ich will chaostage sofort!!!
denn ich will die punkrawk.de domain haben und wenn ihr sie mir nicht gebt, dann schick ich meine juenger nach hannover und ihr kriegt dafuer aufs maul!!!
ihr scheiss zecken sollt euch mal waschen, und bwl studieren!!
dann koennt ihr spaeter auch mal ne eigene firma zum panker abziehn haben.
stillgestanden!!
euer manni

manfred hitler/ochs-chef <god@punkrawk.com>
essen, ja - Samstag, 26.02.2000, 14:49 Uhr
ACHTUNG AN ALLE! ERNSTHAFT! ATOMUNFALL DROHT! Mehr dazu www.seidl.de NOCH 2 Tage! HINTERGRUND: SCHALTJAHR!!!
RIchard
- Samstag, 26.02.2000, 14:43 Uhr
Hehehe Alle sind'sa wieda daaaa. All die Schreckgespensta und Hirrnfikka. Die Menschheitsverdummung treibt laufend neue Blüten. Die Menschheit wird über die Medien mit Horrorgeschichten in den Wahnsinn getrieben. Wie es mit dem Rest der Zivilisation weitergeht, werden wir in Hannover hautnah erleben.
Danu <CHAOS_TAGE@VORPLATZ.CH>
Bern, schwAIDS - Samstag, 26.02.2000, 04:34 Uhr
Schöne Seite!
Aber irgendwas stimmt mit den APPD-Chaostage-Flyern zum Downloaden nicht! Ich habe ACR und kann sie trotzdem nicht öffnen.
Macht das mal klar!

Sascha K. <deinfreundausdem@papierkorb.de>
Nasenbohringen, Bimbesland - Freitag, 25.02.2000, 14:41 Uhr
DARUM WÄHLE ICH AUCH DAS NÄCHSTE MAL WIEDER
APPD!!!! Die Partei, die Patriotismus (keine Neonazis) und Punks vereinigt!
AnarchistischePatriotischePunkerDeutschlands.
Karl, lieber Karl, wie gefällt Dir das????
Ein stiller Freund!!!!

Veronica Versengeld (mit V. natürlich
- Freitag, 25.02.2000, 12:02 Uhr
DARUM WÄHLE ICH AUCH DAS NÄCHSTE MAL WIEDER
APPD!!!! Die Partei, die Patriotismus (keine Neonazis) und Punks vereinigt!
AnarchistischePatriotischePunkerDeutschlands.
Karl, lieber Karl, wie gefällt Dir das????
Ein stiller Freund!!!!

Veronica Versengeld (mit V. natürlich
- Freitag, 25.02.2000, 12:01 Uhr

Leider ist ein wesentlicher Teil der bundesdeutschen Kultur der Fernsehapparat! Doch was wird dem Bürger
da vorgesetzt? Ein verheerend schlechtes Gesamtbild! Wirklich ansprechende
Sendungen muss man mit der Lupe suchen. Gewalt, Ballerei, Talkshows, die fast gänzlich unterste
Schublade sind, Sensationsmagazine, wo auf allem und jedem rumgetrampelt wird (Fällt mir grade auf - Der
enttäuschte Wähler trampelt auch auf den Parteien im selben Stil rum)und dann SEX,SEX, und
nochmals Sex! Sex ist schon lange im Kinder und Jugendprogramm eingezogen. Im Kinderkanal habe ich
einmal gesehen, wie 5-8 jährige Kinder nach ihrer
1. grossen Liebe interviewt worden sind. Eine Sendung wie "Mini-play-back-show", ist für die meisten,da
schon verdummt, vielleicht nett, für mich ist es ein Schlag ins Gesicht jener, die Sex mit Kindern
verabscheuen. In dieser Show zeigt man keinerlei Hemmungen die Kleinen GANZ GROSS zu machen:
Perfekte Klamotten, Perfekte Schminke, Lidstrich, Tanzchoreografie, latente Erotik! Bei Kindern wo keines
Älter, wie sagen wir 10 ist!
Und dann wundert sich die Bevölkerung, wenn ein neuer Kindersexskandal auftaucht! Wie krank ist diese
Gesellschaft??
Drehen Sie Ihren Fernseher auf, (ich hab schon keinen mehr) schauen sie sich das an. Und dann frage ich
Sie? Kann es so weitergehen? Welche der Parteien schützten uns eigentlich vor diesem Müll?
Keine? Sie beziehen sich auf die freie Marktwirtschaft? Wir müssen uns selber schützen?
Es gibt einen Ausknopf? Wer macht sich darüber schon gedanken! Ich sage: SCHLIMM!

Veronica Fersengeld
- Freitag, 25.02.2000, 11:57 Uhr
Hallo Karl Nagel!
Ein Verbesserungsvorschlag für deine Seite:
Statt die Artikel aus Zines und
Zeitungen mühsam abzutippen scan
sie doch ein, denn
a) ist das weniger Arbeit
b) authentischer
c) sieht es einfach besser aus!
Ansonsten sehen wir mit Entzücken
als eines deiner Motive das du
nun ein ehrbarer Bürger geworden
bist um die Welt von den Gefahren
des aufkeimenden Neo-Kannibalismus
bei der EXPO 2000 zu warnen.
Viel Geld wünscht dir die APPD!

Adamsky <adamsky@gmx.ch>
- Freitag, 25.02.2000, 00:06 Uhr
45 cm kleine gelbe Kühe und haushoheschweine mit schwarzen Flügeln und
Ballettschuhen! (Dies alles kann man sehen!)

Helmut "LSD" Kohl
- Donnerstag, 24.02.2000, 21:17 Uhr
Guten Morgen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir Schwaben werden euch nicht enttäuschen.
Geile Seite. Setzt doch bitte noch einen schönen Stadtplan auf die Seite, sowie Verkehrsanschlüsse.
Unsre Propaganda läuft bis nach Italien und ich hoffe schwer das meine italienischen Freunde(aus Rom) uns nicht im Stich lassen.
Ist doch echt lustig was die boneheads sich für eine Mühe geben uns bitterböse Sachen ins Gästebuch zu schreiben. Fickt Oi!ch
Ihr gottverdammten Nazischweine,Hannover gehört uns.
Bis bald eurer Mr. Meier

Mr.Meier mit den dicken Eiern <fickdichinskni@gmx.net>
BaWü, Teletubbyland - Donnerstag, 24.02.2000, 17:35 Uhr
Hey Leute! Ich hab zwar grüne und blaue Haare, aber weiß noch nicht ob ich komm! War ein Scherz, natürlich komm ich, ich hoffe wir sehen uns!!!!!!!
Bis dann, dann!!!

Schuttratte <320032147270-0001@t-online.de>
Schutt/Schwarzenberg, - Donnerstag, 24.02.2000, 13:52 Uhr
Moin, Nagel!
Nach Deinem Abgang aus der APPD hatte ich schon befürchtet, Du würdest jetzt im Altenheim über Rheumadecken philosophieren.
Aber ernsthaft:
Super Page ist das geworden!
Ich werde mir jetzt mal den Source angucken und ein bischen was lernen...

Marc <webmaster@oipunk.de>
Punkhausen, - Donnerstag, 24.02.2000, 12:40 Uhr
"Man kann einige Menschen die ganze Zeit und alle Menschen eine Zeitlang zum Narren
halten, aber man kann nicht alle Menschen allezeit zum Narren halten" Abraham Lincoln

Der Anarchist
- Donnerstag, 24.02.2000, 00:13 Uhr
viel spaaaaaaaaaaß in hannover!!!!
sid vicious <fgdgdg>
frankfurt, hessen - Mittwoch, 23.02.2000, 14:58 Uhr
Punk is the key
Anarchy
- Mittwoch, 23.02.2000, 09:21 Uhr
Guten Tag, wir möchten Sie gerne verklagen, da uns als wahren Verwaltern von Punk und Hardcore alle sinnverwandten Themen und URLs zustehen, da wir dir schlauesten sind.
Wir fordern Karl Nagel unverzüglich auf die Domain Chaostage.de rauszurucken und herzugeben!
Heil Hiller!
Euer Manfred von Ox

manfred hiller/Ox <chef@punkrawk.de>
Essen, Doitschland - Mittwoch, 23.02.2000, 07:57 Uhr
wollt ihr mal richtige tolle vermummte chaoten sehen? dann geht einfach zu www.karo-family.de. see you!
gunman <gunman@karo-family.de>
karoviertel, st.pauli - Dienstag, 22.02.2000, 23:56 Uhr
Könnten die Chaostage vielleicht in Verbindung mit einem alten Keltischen Feiertag stehen?
Am 1.August, fand bei den Kelten das Sommerfest zu Ehren des Gottes „Lug“ statt. Somit hieß das Fest auch „Lugnasad“, was nichts anderes heißt, als „Fest des Gottes Lug“. Lug war ein sehr wichtiger Gott der Kelten. Wie groß seine Bedeutung war, erkennt Ihr an den vielen Städtenamen in Europa, die noch heute seinen Namen tragen. So stammen die Ortsnamen „Lyon“, „Loudon“, „Leyden“ und natürlich „London“ von „Lug“ ab. Die Städte hießen in antiker Zeit „Lugdunum“, was soviel bedeutet wie „Festung des Gottes Lug“. Lug unterstanden unter anderem Lug und Trug, Schabernak, Gedankenspiele, Turnierspiele und Vorspiele(ha,ha..). Auch am 1.August wurden wilde Spiele veranstaltet, um Lug zu ehren. Es trafen sich die Keltischen Krieger mit ihren Irokesenschnitten, um allerlei Schabernak anzustellen. Es ist daher vieleicht gar kein Zufall, das die Chaostage am 1.August anfangen und in Ihrer Intensität am Abend des darauf folgenden Samstags ihren Höhepunkt erreichen. Die Chaostage sind somit vielleicht ein durch morphische Resonanz bedingte intuitive Renaissance von Lugnasad. Oder? Mir würde mal eure Meinung dazu interessieren! Wie sind denn eigentlich die Chaostage in Hannover entstanden?

lug
- Dienstag, 22.02.2000, 22:00 Uhr
bullen zu killen
chef <d>
- Dienstag, 22.02.2000, 14:26 Uhr
Klotz ran! Ich freu mich auf komplette Seite. Ist es nicht immer wieder amüsierend und traurig zugleich, wenn man kiest, wie die Presse über so etwas berichtet...
Gruß Zweifel

Zweifel
- Montag, 21.02.2000, 22:24 Uhr
Ihr assozialen Schmeißfliegen!!!
Wenn ich diese Punkscheiße sehe, wird mir schlecht.
Aber wartet nur, wir sind gut
vorbereitet.
Wenn Ihr kommt, werden das eure letzten Chaostage!!!

Hannoveraner
Hannover, - Montag, 21.02.2000, 21:06 Uhr
Ich lade eich recht herzlich nach österreich ein.
wir sind zu wenige,un hoffen auf unterstützung aus deutschland.
wir haben noch einige rechnungen mit den cops offen.Kick them!!!
übrigens echt geile h-page.
ocb
stress

stress <stress>
st.pölten, blaues Östrerreich - Montag, 21.02.2000, 20:25 Uhr
Hallo Karl!
Freue mich ob Deiner neuen Aktivität!
Von Ochsentour erholt??
Bis baldvon "getürkten" Rechnungen?? Eine Frechheit angesichts der Betrügereien im ganzen Land.
Ein türkischer Obsthändler dürfte sich wohl kaum
eine "getürkte" Bilanz erlauben!
Eine Frechheit. Ich entschuldige mich bei allen Türken, und verbanne dies Wort aus meinem Sprachschatz!

Roughbert
- Montag, 21.02.2000, 06:14 Uhr
Gute Seite. Wir freuen uns alle auf die nächsten Chaos-Tage, um endlich diesen verschissenen Bullen zu zeigen, wo der Hammer hängt!
pinksub
Thüringen - Samstag, 19.02.2000, 20:44 Uhr
Oi! Oi! Oi!

Pönker <ajf@anarchie.net>
- Samstag, 19.02.2000, 19:19 Uhr
Das kann ja heiter werden bei den Chaos-Tagen in Hannover, warnt Euch Euer Karl Nagel
Die Bilder werden laufend aktualisiert!

Der Bildberichterstatter <Chaos-Tage@gmx.de>
- Samstag, 19.02.2000, 16:24 Uhr
zum begriff chaos-tage: meine freundin grete rakete sagt immer, wenn sie ihre tage hat, sie hätte ihre chaos-tage, weil sie sich selbst alles gestattet, inclusive vertilgen von drei tafeln schokolade und den ganzen tag im schlafanzug vor der glotze hängen. so weit - bis ins feministische wörtertbuch - hat es das wort schon geschafft! gratulation und respekt!
tank girl
- Samstag, 19.02.2000, 12:35 Uhr
Hallo!
Die lustige Diskussion ist eröffnet.. (www.cdu.de -> Forum -> Verschiedenes -> Chaos-Tage 2000)
also los bombardiert die cdu mit geistreichen ergüssen

Small <small@antisocial.com>
x, d - Samstag, den 19.2.2000, 9.19
Heyho ihr leute
coole seite, muss man schon sagen..
wie wärs denn nach den chaostagen noch mit einer gruppenreise nach österreich?

Parakluxx <paraklux@gmx.de>
Am Sterdamm, D - Samstag, den 19.2.2000, 9.10
Ein Hoch auf die BAF!!!
suar sizan
und der ganze kranke Rest zur
Putzkollone! Schlickson!!
Scheiß verfickte Darmzottel-
blähungen!
Ich fordere mit diesem Scheißdreck alle Mit-Kabanosen zum Kampf gegen
kalte Klobrillen auf!

Schimpy der Affe
Bruckmühl, Nazideutschland - Freitag, den 18.2.2000, 21.11
Super Seiten, kann man da nur
sagen! Hätte aber auch nichts
anderes von dir erwartet...
Nun muß nur noch dafür gesorgt
werden das die Zukunft (am
besten aber auch alles andere)
restlos uns gehört!!!

SUBURBIA Zine <hastduschon>
, Germanistan - Freitag, den 18.2.2000, 17.33
Ey, Phoenix,
www.nazi-schweine.de gibts nicht... ;-)
aber mal im ernst, wir beschimpfen sie, die beschimpfen uns, so ist der (ein-)lauf der dinge, huh?
und punkt numero uno im informationszeitalter ist informiert bleiben...
so scheisse ahoi und schluss mit gelaber
ich geh kiffen...
CU!!!
Papst Johannes Raul der Nullte

Micha B <pope@vatican.va>
Rom, Italien - Freitag, den 18.2.2000, 17.12
Heightere Grüsse!!!!!!
Mahlzeit und die desten grüße an
alle Linken PUNX.

Dennis Fleer <Blasphema@gmx.de>
48599 Gronau-Epe, Germany - Freitag, den 18.2.2000, 16.35
Moin! Die Kosmik als Headlineschrift, die Exploited-Ästhetik (Hell on Earth), die Technik (Speedy Navigator) alles stimmt. Immer rein mit dem Bookmark und öfter mal vorbeischauen. Schöne Links ;-)
bis denne, aljen

aljen, der sprachwissenschaftler <madmac@aljen.de>
(G)Lü(h)beck, Schrecklich-Prollstein - Freitag, den 18.2.2000, 10.47
gratuliere, herr nagel! bunt und chaotisch, aber doch mit struktur - erinnert mich irgendwie an meine wohnung...ein sehr schönes, aktuelles gästebuch gibt es übrigens auch noch auf www.tageschau.de - ansonsten, immernoch und überhaupt: her mit dem palast der republik! jetzt, wo das parteienwesen in der bundesrepublik unaufhaltsam anfängt, unterzugehen. die seilschaften west gehören ja auch schon lange mal ausgewechselt! die politiker der neuen generation ("wähle dich selbst!" - die meta-botschaft) brauchen keine parteien, aber sie brauchen ein parlament! näheres unter www.chance3000.com und www.palastprojekt.de.
viele grüße und ALLES LIEBE!

paula was here!
- Freitag, den 18.2.2000, 10.42
Na, da werden sich die Seniorenriege der L.A.F. (ums "A" gehört eigentlich und orginellerweise, ein Kreis) aber freuen. Das wir ich das noch erleben darf!
Nico
Bremen, - Freitag, den 18.2.2000, 10.37
Schöne seite, hoffe sie ist bald komplett!
Rot Front!

Sebastian
- Donnerstag, den 17.2.2000, 17.26
Schöne seite, hoffe sie ist bald komplett!
Rot Font!

Sebastian
- Donnerstag, den 17.2.2000, 17.25
Ja,ja ganz nett die saite! Aber wat ham diese Fascho-Pissa hier zu suchen, ich häng ja schließlich auch nich auf www.nazi-schweine.de rum.
NAZIS RAUS!

Phoenix <Desertfox@T-Online.de>
Skinheadhausen, "Ich scheiß auf Nationalitäten, is mir doch egal wat dat hier fürn Land is!" - Donnerstag, den 17.2.2000, 16.41

Guten Abend , leibe Ultramillitanten und Ultramillitantinnen. Wir die BAF
( Die Bruckmühler Antifaschisten Front) werden die Weltherrschaft an uns reißen und uns besaufen bis der Notarzt kommt. Wir die BAF-"die Ultramillitanten" wollen die totale Autorität über alle lustigen Leute. Nein, wir sind keine Rattenfänger, wir sind absolute Realisten. Wir haben Kontakte zu anderen Gleichgesinnten wie z.B. dem kolumbianischen Drogenkartell.
Jeder Widerstand ist zwecklos. Wir werden alle , aber auch den letzten unserer Gegner exterminieren. Unterstüzt uns und
wir werden alle Faschos auf urgermanische Weise zum Kloputzdienst abkommandieren. Hoch lebe die Bruckmühler Antifaschisten Front.
Ein freundliches Schlickson an alle Freunde unseres Bürgermeisters Franz X. Heinritzi
euer Organisationsvorsitzender
Edmund " Rauhhaardackel" Stoiber

Franz X. Heinritzi
Rosenheim, Bayern - Donnerstag, den 17.2.2000, 13.46
ihr dreckigen zecken,
zu meinen zeiten hätte man euch zu
tode gefoltert. doch wartet nur ein weilchen , dann kommt der adolf mit dem hackebeilchen !!!!!!!!!!
die zeit meiner rückkehr ist nah !!!!!
linke sau verrecke!!
sieg heil!

adolf der gröfatz
deutsches reich - Mittwoch, den 16.2.2000, 20.59
Gruß an alle Mit- Anarchos!
Man freue sich auf den 1. Mai 2000 in Berlin. Er naht.
Hoffentlich kommt ihr alle, dann haben wir mehr Chancen.
menelmacar

menelmacar <menelmacar@gmx.de>
- Mittwoch, den 16.2.2000, 16.12
Liebe Freunde der schlechten musik,
wir die radio show stay punk aus hannover berichten ebenfalls an den tagen auch live im Radio über die chaostage. schaut mal auf die Homepage rein, da könnt ihr uns auch live Di. 21-22 Uhr hören. Ihr braucht aber einen realplayer.
Stay Punk!
WWW.PUK.DE./STAYPUNK
RADIO FLORA 106,5 UKW Di 21-22 UHR

Stay Punk <staypunk@aol.com>
Hannover, anarchie - Mittwoch, den 16.2.2000, 15.50
hiho POGO FOREVER
expo? no!
geile site (wenn se ma fertig is)
chat wird bestimmt lustig
visit: www.anarchie.de

pogo-steFUN
Schwerin, MV - Dienstag, den 15.2.2000, 23.54
die seite ist bisher echt nicht schlecht, aber wenn sie fertig ist, ist sie bestimmt endlos geil.
aber ihr solltet noch ein paar nette bilder von den chaostagen dazutun (denke da an ein paar mollis, punks und bullenschweine)
haut rein
carmen

Carmen <PunkRockerin@gmx.de>
aicha, d - Dienstag, den 15.2.2000, 20.36
Die Altmarkt Connection Hannover, wird nach der Übernahme der Expogesellschaft den Notstand ausrufen und ganz Hannover in einem Blitzkrieg niedermachen (bis auf die Gilde Brauerei). Die Mittel dazu stammen aus schwarzen Konten, die angeblich ,,nie existiert''haben. Tja CDU!!!! Pech gehabt!!! Nun könnte ihr das Geld noch nicht einmal zurückgeben, weil wir es haben!!!!
Wer gerne Bier trinkt muss die Page der Altmarkt Connection abchecken, die Page des Widerstandes und Bieres!!!
Exostar(Gründungsmitglied der A.C.)

Altmarkt Connection <altmarkt@gmx.de>
Hannover, Deutschland - Dienstag, den 15.2.2000, 19.49
Ich bin entsetzt, datt Glogo so abgelutscht hat, WIE sollen wir Hannoveraner mit Gunter Gabriel als Ministerpräservativ und der Klo-SA das Unheil abwenden???
Ich fühle mich so hilflos (und brauch 41 Millionen-Spende)

Pfeiffenwichs
egal, - Dienstag, den 15.2.2000, 13.24
Jau, geile seite!
wir werden den spiessbuergern mit unseren
wasserpistolen ordentlich was verpassen
und den nazi aerschen ein auf maul geben
wenn sie uns nerven. assipunks koennen bei
ihrer arschgefickten mami bleiben. also kommt
und tretet der expo mal kraeftig in den arsch
chaos heil!

kuhmachtmuh <kuhmachtmuh@crosswinds.net>
WELT - Dienstag, den 15.2.2000, 0.33
ihr scheiß zecken, wenn ihr nach Hannover kommt, dann werden wir euch Plattmachen! wir haben ja schon bei Bakardi Beatch geübt! Wir kriegen euch alle!
Hackie Hackmann <8814W@Sieg heil.de>
- Montag, den 14.2.2000, 23.11
Diese Page wird demnäxt bei mir gelinkt! Ich unterstütze die Chaostage 2000 voll und ganz und werden demnäxt auch einen entsprechenden Support-Banner kreeiren!
Deutschland verrecke!

The Leftist <mailex@exmail.de>
Fuckin´ Germany, s.o. - Montag, den 14.2.2000, 20.24
jeahh!
die expo muss weg!
chaostage als gegengift! wirkt todsicher!
sau

sau <j.a.@firemail.de>
frei statt bayern - Montag, den 14.2.2000, 20.11
Coole Sache das.
Huld und Ehr sei dir dafür!
[ Kannst dur mir 'nen (kleinen)
Tip geben wie der SpeedNavigator
programmiert ist? ]
Bis demnäxt,
Jakob

Jakob <jakob.voss@informatik.tu-chemnitz.de>
- , den 13.2.2000, 13.47
Umlaut Test äöü
Karl
- Freitag, den 11.2.2000, 10.46
ägä-ghk
jhk
- Freitag, den 11.2.2000, 10.7

Neo-Nazis wollen die Expo als Bühne nutzen
Ernst Corinth 09.02.2000
(telepolis)
Ausnutzen des Mobilisierungspotentials des Internet. Auch Neo-Nazis wollen offenbar während der Weltausstellung Expo 2000 in Hannover aufmarschieren. In einem Forum des "Nationalen Infotelefons", das der Neo-Nazi Andre Goertz im Internet betreibt, wird derzeit die Frage diskutiert, ob und wie man sich an dem Bündnis gegen die Expo 2000 beteiligen soll.
Erinnert wird in dem Zusammenhang an die Krawalle des "Global Action Day", die Anfang Dezember in Seattle zu einer massiven Störung der Welthandelsgespräche der World Trade Organization führten: "Über das Internet wird diesbezüglich der nächste ,Global Action Day' vorbereitet. Der erste 'GAD' war - wie vielen vielleicht bekannt - ein voller Erfolg. Die Massenproteste in Seattle, mit über 50000 Demonstranten und tagelangen Straßenschlachten mit Polizei und Nationalgarde (Der Bürgermeister rief wegen Personalnotstand im Bundesstaat den Ausnahmezustand aus!) zeigten deutlich, welches Mobilisierungspotential im Internet steckt. Diesbezüglich wurden so gut wie keine Flugblätter oder ähnliches verteilt."
Weiter heißt es in dem Appell des "nationalen Linken": "Alle Aktivisten für die Befreiung aus der globalkapitalistischen Knechtschaft und den Kampf für eine freie, selbstbestimmte und gerechte Welt, sind aufgerufen, sich in größtmöglichem Umfang an den Anti-EXPO-Aktionen zu beteiligen." Danach zitiert der anonyme Verfasser ausführlich aus einem Papier der linken "Gruppe Landfriedensbruch", das zum "Widerstand gegen die neoliberale Ordnung an den Symbolen EXPO 2000" aufruft. Und nennt als Kontaktadressen unter anderem: "Anti-EXPO: - Büro für mentale Randale" in Recklinghausen und die Anti-EXPO-AG an der Uni Hannover.
Zum Schluss wird noch das geplante Auftreten des Nationalen Widerstandes problematisiert: "Mit schwarz-weiß-roten Fahnen aufmarschieren und rumtrommeln" sei strategisch hšchst unklug. "Bieten wir Nationalisten den Autonomen das Bild, was sie sehen
wollen, dann brauchen wir uns über nichts zu wundern. Wir müssen uns einfach unter die Menge mischen." Die angesprochenen linken Autonomen haben indes schon reagiert. "Das Zitieren unserer Texte ist eine Unverschämtheit," schreibt im gleichen Neonazi-Forum die "Gruppe Landfriedensbruch". Es gebe "keine Nähe zwischen emanzipatorischen und nationalen Zielen".
Auch zu Haider findet man dort natürlich einiges: "Das wahre Motiv der Politiker der anderen EU-Staaten ist Angst. Angst vor dem, was Haider verkörpert. Dieser Mann wirkt sympathisch durch seine Ehrlichkeit, sein natürliches Auftreten und seine Bindung an das Volk. Vergleichen sie das mit den bundesdeutschen Politikern, bekannt durch Auslandskonten, Schmiergelder, Parteienfilz, Arroganz und dem gestörten Verhältnis zur eigenen Nation. Lange hat man uns einreden wollen, da§ dies eben in der parlamentarischen Demokratie üblich sei. Dank Haider wissen jetzt alle Europäer, daß es auch anders geht! Jetzt mŸssen wir nach unserem Haider
Ausschau halten."

crooked nina
- Donnerstag, den 10.2.2000, 11.37
wieso kann der mist hier keine umlaute, ist der script nicht arisch??
Gruss joergl

Haider88
- Donnerstag, den 10.2.2000, 11.26
wir šsis sind dann auch mit bei, auf jeden Froinde!!
Gruss euer Jšrgl

Haider88
- Donnerstag, den 10.2.2000, 11.25
Pimmel Heil !
Oh großer (ex-) Großadministrator und Lehrmeister ;-))
Lecka Seite haste hier mal wieder aussem Boden gestampft...
Kannst ja auch mal auf meine Page schaun und ins Guestbook kritzeln..
CU
Fichli
Fickminister und GOTT !!!

Sir Fichli <fichli@hotmail.com>
Heaven, NRWay wir sind GAY - Mittwoch, den 9.2.2000, 20.42
 
 
 

1995/Hannover-Nordstadt: Plünderung des Penny-Marktes bei den Chaos-Tagen.
Wird sich Hannover jemals von diesem Schock erholen?

 
 
 
 
 
   
 
 
 

WWW.CHAOS-TAGE.DE - das Internet-Archiv zum Thema CHAOSTAGE
Dieses Website ist lediglich ein ARCHIV und befasst sich NICHT mit der Vorbereitung oder Werbung künftiger Chaos-Tage!
Für Inhalt, Gestaltung und Programmierung verantwortlich: Karl Nagel, Schleswiger Str. 2, 22761 Hamburg