HomeMeinung

Gästebuch vom 4.6.-22.6.2000

Punx Picnic
Am 12.07.2000 in der romantischen
Fachwerkstadt Celle.(Schloßberg)
Aufruf zum totalen Chaos.
OI

C.P.P <->
Celle, Doitschland - Donnerstag, 22.06.2000, 22:08 Uhr
Für Chaoten ziemlich durchgestylt, der Mist hier, sieht ja aus wie bei Altavista und Konsorten, was für ein Mist. Ihr verhunzt ja die ganze grandiose Geschichte
Die Polizei
Hannover, D - Donnerstag, 22.06.2000, 20:52 Uhr
tag
zwecks wochenendticket.
also die beste lösung wäre mit dem wochenendticket so weit wie möglich in richtung hannover und dann trampen oder mit dem bus fahren.
habe infos über den bereich, in den das w-ticket nicht gilt zu hause bei fragen einfach mailen an PunkRockerin@gmx.de
gruß
an alle
PunkRockerin

Punkrockerin <PunkRockerin@gmx.de>
passau, bääähhh - Donnerstag, 22.06.2000, 16:46 Uhr
ich find gut das es hier immer weniger HOLLS auf der site gibt das kann natürlich auch daran liegen das die keinen laptop mit nach holland genommen haben aber man kann ja ma hoffen nun sind die chaostage nich mehr weit und ich freue mich auf eine geile party mit viel bier und coolen leuten wollen wir ma hoffen das diese party so stattfindet wie ich sie mir vorstelle ich mein man muss ja nich jedes klische erfüllen und marodierend durch die strassen ziehen (obwohl das auch seine vorteile hat) ich mein wenn die bullen mich nich reinlassen werd ich das ganz bestimmt nich so hinnehmen allerdings werd ich mich auch nich wie manche hier ankündigen (z.B. die scheiß HOOLS) sinnlos mit jedem bullen anlegen!!! also dann ma c ya
PS: Adde du bis ein scheiß besser wisser!!! ;)

zecke83 <zecke83@giga4u.de>
- Donnerstag, 22.06.2000, 12:53 Uhr
oh,oh,oh, florian: TU WAS DIR GEFÄLLT; FRAG NICH SO BLÖD TU'S EINFACH.
und diser unbekannte affe mit sei nem text vom hannover in schutt und asche legen ist echt affenmäßig und zum kotzen! lieber stromband legen, bomben (unter lehren bullen- und bonzenautos) legen und (wie unten von der hexe erwähnt) den ANARCHISTISCHEN FREISTAAT HANNOVER (superidee!)gründen!!
das ist ein KAMPF FÜR DIE ANARCHIE!!!

Matzecke <hu998@aol.com>
westlich von hannover, Scheißland, Bullenstaat usw. - Donnerstag, 22.06.2000, 01:20 Uhr
bei obiger URL bekommt man eine lustige wasserbomben´-schleuder reichweite über100m, von 3 mann zu bedienen. mit farbbeuteln könnte man damit hannover verschönern
nicht auf personen zielen, in den usa wird das als versuchter mord gewertet(mit halben backsteinen)
haben die bullen eigentlich das recht, einen von hannover fernzuhalten, wenn man grüne haare hat? wo gibt ews die mitfickzentrale der appd? wo geht es am10.7. los?
saufbär

saufbär <saufbär@hotmail.com>
hb, Blöd-Rechte-Doofenansammlung(BRD) - Mittwoch, 21.06.2000, 15:29 Uhr
Das Wochendticket könnt ihr natürlich
auch nach Bremen nehmen. Von dort
nach Hannover ist es nicht mehr weit.
Übrigens gibt es auch noch das gute
alte TRAMPEN auch wenn es voll out zu
sein scheint, funktioniert es immer
noch!! Desweiteren ist Fliegen meist
billiger als Zugfahren.
Selbst im Punker-Outfit dürfte das
Vorzeigen einer EXPO Eintrittskarte
(abends. zZ 10DM) und blödes Gelaber
von wegen 'Ich will Nina Hagen
sehen' genügen. Irgendwie kommt
ihr auf jeden Fall rein wenn ihr
nur wollt!

Der Reiseleiter
- Mittwoch, 21.06.2000, 14:44 Uhr
Florian aus Langenhagen:
Nein, fotografieren hat der
große Oberpunk mit Dekret 667
ausdrücklich verboten. Alle
Gesetzesübertretungen werden mit
Bierdusche nicht unter 3 Stunden
beantwortet

gOtT-KaiSeR
- Mittwoch, 21.06.2000, 14:29 Uhr
Ihr verdammten Punks. Ihr geht nach Hannover, macht eine Sinnlose Randale und Straßenschlacht, und dann heult ihr noch rum wenn ihr vielleicht mehr oder weniger durch ein paar Polizisten verletzt werden. Wie würde denn die Welt aussehen wenn es keine Punks geben würde. BEsser. Es würde kein stinkender Dreck vor jedem 2. MCDonalds sitzen der dich nach einer Mark frägt. Wärt ihr Idioten doch bei euren Eltern geblieben und hättet noch wenigstens ein bißchen was gelernt. JEtzt sitzt ihr nämlich am Abgrund und kommt nie wieder daraus. Aber darauf seit ihr bestimmt STOLZ! Viel Spass auf den Chaos Tagen. ICh wünsch euch dass euch genauso viel Gewalt entgegengebracht wird, wie ihr bereit seit einzusetzten. Und wenn das so wäre, dann wird es dort wirklich rot.
Und das nennt sich dann noch politische Demonstration. Deutschland, wie weit ist es schon mit unserer Jugend gekommen?

Ein Antipunk
- Mittwoch, 21.06.2000, 13:48 Uhr
Nochwas an den 'überpank':
NÖ!!!!!!!!!!!!!!

Adde
- Mittwoch, 21.06.2000, 12:51 Uhr
Liebe Kämpfer, schon wieder fast zwei Tote auf der Expo in Hannover. Wie lange soll das denn so weitergehen? Sogar in der deutschen Bude sind die Besucher 5 Meter abgestürzt. Bitte schliesst die Expo, sie stürzt Deutschland nur ins Unglück und ins Chaos. K.N.
bitte stelle den Flugi und den StadtAktionsplan ins Netz. Danke. Peter

Jakobiner@web.de <Jakobiner@web.de>
- Mittwoch, 21.06.2000, 12:50 Uhr
Hey, laatzen,
KLUGSCHEIßER! Weenn dirs noch nich aufgefalln is: Rechtschreibung und Grammatik intressiern hier außer dir keine Sau.
Und an den Webmaster: so geil OIre Site auch is, ihr könntet sie schon 'n paarmal öfter Atualisiern (Der Link zu expo-calypse.de steht da zum Beispiel immer noch!!!!!!!!!
Anarchistische Grüße!

Adde
- Mittwoch, 21.06.2000, 12:50 Uhr
Legt Hannover in xxx und xxx!

Der unbekannte Affe
Doitschland, Asoziale Parasiten Zone - Dienstag, 20.06.2000, 16:10 Uhr
Ist doch klar, dass Du alle Beiträge über die Expo von Schlinge oder von der Tagesschau-Gästebuch runterziehen kannst Die sind doch alle von mir, das weisst Du doch und alles Zeilengeldfrei, lieber Karl. Heute wurde die Tagesschau noch nicht gelöscht:
Wir fordern einen Untersuchungsausschuss (www.expo-no.de @ )
20.06.2000 05:44
Es kommt immer dicker, jetzt habe die Expo bereits 3,9 Milliarden Mark
gekostet. Wir fordern dringend einen Untersuchungsausschuss über die
Verbuddelung der 3,9 Milliarden Mark. Das kann nicht normal sein? Wer hat
sich hier die Taschen vollgestopft in den letzten zwei Jahren? Die
Grundstückspreise lagen bei 10 Mark pro Quadratmeter. Die Herstellung von
einem Quadratmeter Nutzfläche der Gebäude kostet derzeit unter Einsatz von
Schwarzarbeitern, Polen und Tschechen höchstens 1.000 DM. Viele Länder haben
ihr e Buden auf eigene Kosten dort aufgestellt. Wo kamen 3,9 Milliarden Mark
hin? Wo sind die hunderttausende von Milliarden Mark der "Deutschen
Treuhandanstalt" hingeflossen? Wir wissen es. Auch für den Geldverbleib
bei der Greuelschen Treuhandanstal t fordern wir einen
Untersuchungsausschuss. Das Greuel lebt und ihr Vorgänger Rohwedder musste
sterben! Leute geht nicht auf die EXPO, dort werdet Ihr ausgenommen wie eine
Weihnachtsgans zur Verschleierung und Abdeckung von Milliarden an
Geldentstricku ngsvorgängen zu masslosen Parteienfinanzierungen. Trommeln
könnt Ihr auch zu Hause anhören und die endlosen Videostreifen zur
Vorstellung der einzelnen Länder sind total langweilig. Bockwürste und
Pommes mit Ketchup könnt Ihr auch zu Hause fressen, nur si nd sie da viel
viel billiger. Die meisten Besucher, befragt nach ihrem Erlebnis: Kolossaler
Flopp bei total schmerzenden Füssen! 69 Mark pro Person ist eine reine
Abzockerei. Dazu kommen noch 20 Mark Parkgebühr für Euer Auto.10 Mark für
die Bockwurst und 10 Mark für ein Bier. Nehmt Euch dann wenigstens Eure
eigenen Stullen und nen Flachmann mit, wenn Ihr die Video-Endlosbänder schon
unbedingt anschauen müsst. K.N.
Wo stehen denn die Flyers ,wo muss ich da drücken.
Danke für Deine Antwort, lieber Karl

Fürst Innocent <Jakobiner@web.de>
- Dienstag, 20.06.2000, 15:53 Uhr
Wenn es sich immer noch nicht herumgesprochen haben sollte:
Es gibt während der Expo KEINE WOCHENENDTICKETS!!!
Ihr müßt euch also etwas anderes ausdenken, falls ihr nach Hannover fahren wollt (aus welche Gründen auch immer).
Das effektivste sind bekanntlich Flugzeugentführungen, deshalb hat Hannover ja auch extra einen Flughafen.
Ich persönlich lasse mich in der Karosse von unserem Riot-Prinzen Ernst-August chauffieren...
Viel Vergnügen
Ach so: Ich finde übrigens auch, dass Hools verblödete rechte Assis sind, die die Arbeit in der Woche nicht vertragen und sich deshalb abreagieren müssen!

atze gomolka <atze.gomolka@gmx.de>
- Dienstag, 20.06.2000, 13:16 Uhr
Darf man bei den Chaostagen eigentlich auch Fotos machen und Filmen ??? Gruß an alle die am 04.-06. August dabei sein weden...
Florian
Langenhagen (Hannover), Deutschland - Dienstag, 20.06.2000, 10:30 Uhr
hallo again.
werd natürlich dabei sein,
bin auch kein bullenschwein
oder nazi
und find eure page natürlich gut,
net dat das jemand falsch versteht.
nur: ich brauch net anzureisen, hahaha
punx wehrt euch!

m.thull again <m.thull@web.de>
wie gesagt hannover, - Dienstag, 20.06.2000, 00:45 Uhr
also ich hab da so nen spruch,
den ich hier mal sagen möchte:
das haar ist bun das hirn ist krank
was kann das sein? -
m.thull von der hannoveraner bank!!

m.thull <m-thull@web.de>
hannover, deutschland - Dienstag, 20.06.2000, 00:38 Uhr
Sag mal, gibt es euch auch mit Hirn?
Der-ober-coole-über-Punk
Havanna, Kuba - Montag, 19.06.2000, 21:31 Uhr
sehr geehrter vorsprecher!
danke fuer die info. ich werde dann auf jeden fall im iranischen pavillion randalieren, da wird man wenigstens gesteinigt!!
die doofen usa mit ihrer todesstrafe sind ja nicht gekommen, die wimps!

godess
- Montag, 19.06.2000, 13:54 Uhr
Tag Herr Webmaster!
Ich bitte höflichst um einen Besuch auf unserer Homepage.
Bitte setzen sie hierbei ihren Banner in unser heiliges Gästebuch.
http://go.to/Allstar-Mob
HOBA-Allstar-Mob - fuckin´the Spicegirls since 1999

Sir Slowturn <Allstar-Mob@gmx.de>
- Montag, 19.06.2000, 12:43 Uhr
Pavillon schreibt man PAVILLON und nicht PAVILLION!!!!!!!
t.franklin
laatzen, - Montag, 19.06.2000, 01:25 Uhr
Poser-Rock lebt!!
http://go.to/Allstar-Mob
HOBA-Allstar-Mob - having the longest since 1999
Webmaster, komma rüber und setz deinen Banner in unser Gästebuch...

Tastengott <Allstar-Mob@gmx.de>
Hier und da, Da und dort - Montag, 19.06.2000, 00:44 Uhr
tag die damen und die herren
ok. scheiß
tag leute
weiß von euch jemand ob ein morgen oder übermorgen in münchen n punkkonzi ist?
wenn ja, wann, wo, wer?
gruß
PunkRockerin
schreibt unbedingt so schnell wie mögl. an PunkRockerin@gmx.de

PunkRockerin <PunkRockerin@gmx.de>
Passau, Deutschland - Sonntag, 18.06.2000, 20:32 Uhr
Grüße an alle Polizeihundertschaften von "Rock am Ring 2000"! Wieviele Steuergelder habt ihr mit den Hubschraubern verflogen?
Oli <spam@d-fame.de>
- Sonntag, 18.06.2000, 18:48 Uhr
Hey da gibtz ma wieder ne menge Scheiße zu kommentiern(weil so lang nich aktualisiert wurde), und wie ihr alle wißt is kommentiern ja mein Hobby, alsssoooooo...
@Exploited: Gut Aufgepasst bei der 20.00 Uhr ARD-Propagandaschau! Du hast recht, offiziell werden die Faschos als schlecht angesehn, aber wenn grad keiner hinguckt (also Immer!) werden sie gefördert, toleriert etc. (s. Punkmordin Berlin) Außerdem: such dir 'n andern namen! deiner is leider schon belecht durch die geilste Punkband überhaupt!
@Hitler Anhänger: Prima Idee, wenn du das Geld hast kommwer dich mal besuchen, und dann wirst DU vergast! Kleiner Tipp: das Geld krichste vvielleicht in Österreich.
@Matzecke: Kommunismus is nich gleichbedoitend mit Rußland und China! Die ham den nur nich richtich umgesetzt.
@Bella: Nein, der Berliner Fascho wird ganz sicher NICHT bestraft! Schließlich isser n echter doitscher Burger und stolz auf sein Land.
@Flexhead: Wir SIND kreativ. z.B. kostet das EXPO-Abend Ticket nur noch n zehner etc. Solltest dich nur ma n bißchen Informiern.
@Jasmin: Wir treffen sie am eldboitel (die CT kosten jedes Jahr ca. 1o mio Mark!!!)
@Superman: Ja, sind wir
@Jankrtizler: Das WoEnd-Ticket gilt bis oktober nach Hannover nich!
und
@Kapitalist: FICK DICH!
und alle die nich punk sind UND Punk denken solln bei den CT zu Hause bleiben. Das is UNSERE Party!
ANARCHIIIIIIIIEEEEEEE!!!!!!

Adde
- Samstag, 17.06.2000, 18:27 Uhr
suche weg nach hannover zu kommen. gegend limburg a. d. lahn. zu demlak: die würden uns gar nicht erst auf's expogelände lassen, aber sonst hättest du recht.
b. o. b. <blackout@extended.de>
hessen, brd - Samstag, 17.06.2000, 18:16 Uhr
Diese Chaostage könnten ja richtig lustig werden (Punx, Hools, Skins,...), solange sich keine Nazischweine und "Ich-sauf-mit-jedem-faschoakzeptierende-OInk-Arschlöcher" darunter befinden.
ES GIBT NICHTS RICHTIGES IM FALSCHEN!
Gewalt ist nichts Schlechtes, solange sie sich gegen die Richtigen richtet.
Also, in diesem Sinne:
Kampf dem Faschismus, Staatsterrorismus,.....
Zeigen wir der bürgerlichen Gesellschaft, was wir von ihr halten.
Mit anarchistischen Grüßen

Suffcommandante Marcos <anarchohackl@hotmail.com>
Haider-Land - Samstag, 17.06.2000, 09:28 Uhr
erst ma ne info:für z.B. jan kitzler. das wochenendticket gilt während der scheißexpo in Niedersachsen nicht!!! wegen geldhorten bei den bahnbonzen. dafür gibts extra-expo-fahrscheine
und noch was: ich fahr bestimmt nich nach hannover, nur um den bullen was aufs maul zu hauen, ein bisgen spass muß auch dabei sein, saufen, ficken und gute musik ist da (hoffe ich). der hauptgrund ist nach wie vor die expo.

Matzecke <hu988@aol.com>
ort:siehe unten, land: s.u. - Freitag, 16.06.2000, 20:27 Uhr
Some PF_comments...
@kamikatze:
schön das wir den selben Job haben!
@Exploited:
Also, das Doof-Kid bist sicher du, mit Boneheads haue ich mich auch alleine
falls du noch was willst, Rest per mail, ich fax dir dann auch das Autogramm wenn du willst :)
Ansonsten, viel Spass in Hannover!
gruss anonymous77

anonymous77 <anonymous77@streetpunks.com>
z.Z. HH, BRD - Freitag, 16.06.2000, 20:12 Uhr
moin ersma, also:
ich habe dieser tage im zug mit nem security fuzi von der expo gelabert, der hat mir folgendes erzählt:
Sämtliche Pavillions sind eigenständig, was ich meine ist, das jeder pavilion wie eine botschaft ist! Sobald du den betrittst biste aus deutschland raus!! also, herrscht dort auch kein deutsches recht!!
Worum es mir jetzt geht ist ganz einfach: Wer randale machen will sollte aufpassen!! ich weiß selber nicht wie die gesetze der anderen länder sind, aber ich denke die werden zum größten teil nicht gerade zimperlich mit *störenfrieden* umgehen!! seit alle vorsichtig!!!
demlak@web.de
ps: viel spass und vieleicht sehen wir uns dort!!!!
pps: ich hoffe das das jetzt die richtige adresse ist wo so eine info hinsollte, wenn nicht, sagt mir bitte wohin damit, oder schickt sie einfach weiter!! cu
#

demlak <demlak@web.de>
hmm..nähe Hannover, jaja, rate mal!!! - Freitag, 16.06.2000, 19:25 Uhr
Ich bin mal grade 13 , aber is ja auch egal .
Ich bin zwar kein Punk aber denke
genau so wie ihr und das ist auch gut so . I WILL BE FREE !!!
O.K.und na dann
Tschööö eure Nique M.

Nique <->
Lemgo, Deutschland - Freitag, 16.06.2000, 17:02 Uhr
ich grüsse crisu, eckert, hasi, jojo(ich lieb´ dich!), polz, ini, brita, klöti, hannah, jassi, socke,jacky, köchel+freundin, sami, oi!, nicole, tobi(MERDE!), tobi malms+ratte, anne(schlumpf), felix, yvonne+till aus alzey + alle, die ich grad vergessen hab!!!
wir sehen uns auf den chaostagen!!!
hannes

hannes <johannes-sv@gmx.net>
seligenstadt, fuckin´ BRD - Freitag, 16.06.2000, 13:0-1 Uhr
Wer hat noch 'n Platz auf seinem Wochenendticket nach Hannover für mich frei? Meldet euch unter gegeb. mail-Adresse!!!
An alle Anderen, die hinfahren:
Laßt euch nicht BRDigen!!!

Jan Kritzler <jankritzler@otelo-online.de>
BRD - Freitag, 16.06.2000, 00:36 Uhr
Halloooo gOtT
Du bist ja so schlau!!!!!!!!!!!!
Ich hoffe Du wirst der erste unter den Krawallmachern sein der die Fresse so voll kriegt und um Hilfe schreit.
Dann bist Du froh das wir da sind.
Schrei nur und noch ein bisschen lauter. DUMMKOPF

Olli
Hannover, - Donnerstag, 15.06.2000, 22:49 Uhr
moin .... wollte nur sagen, dass ich dann halt nach hannover mit hopper klamotten antanze. basta. außerdem: ladet euch eure mp3z nicht bei mp3hitz runter, weil das ein verdammt brauner verein ist. da wird man, wenn man sich gegen so einen naziwichser im chat verteidigt gekicked ....
latinking <latinking@gmx.net>
hessen, deutschland - Donnerstag, 15.06.2000, 22:20 Uhr
Der neue sagenhafte Linkpool für Punk und HC:
http://drink.to/punkpool
Da MÜSST ihr eure Seiten eintragen!!!
Viel Spaß

guenter schwagalla <guenter.schwagalla@gmx.de>
- Donnerstag, 15.06.2000, 20:43 Uhr
PUNX NOT DEAD
Ernesto CHE Gueverra <bdhfjhhg@hdhgft.de>
Hannover, - Donnerstag, 15.06.2000, 16:50 Uhr
Wieder eine Furzstimme aus dem Ösi-Land!
Keinen juckt es was Haider & sein Steigbügelhalter Schüssel (die alte, verlogene, hinterfotzige Sau) von Demos halten. Deshalb darf sich hier jeder zusammenrotten und fleissig gegen die harz-flaue Regierung demonisieren. Nur vermummen ist bei VEGA/SEK nicht sehr beliebt. Also ich weiss ja nicht wie Ihr Pifke das so handhabt. Rennt Ihr heuer mit oder ohne Fetzen im Gesicht? Sicher ist es egal, da eh ein jeder schon irgendwo, irgendwann registriert/fotografiert/perlustriert wurde.
Trotzdem: Versucht es mal mit Yuppie-Liebe (Krawatte und Sakko) und streut dann kräftig Sand ins Getriebe. Bullen sind bekanntlich äusserst bloede! Tarnen, täuschen wie ne Killer-Amöbe.
314!!!

Ostmark-Zecke443
Ösi-Land - Donnerstag, 15.06.2000, 15:25 Uhr
an anonymous77:
Ich glaube, Du bist einer von diesen typischen Bullenspitzeln, die überall kleine Doof-Kiddies dazu anstacheln, dümmliche Aktionen zu machen, und sie dann hinterher einlochen.
Oder biste eine Antifa-Zecke, die sich ganz toll vorkommt, wenn sie mit 150-200 Leuten 20 Glatzköppe verjagt (siehe unten!) - und dabei meint, sie sei so superhart ghettomäßig drauf?
Scheiß Systemstütze!

Exploited
Hamburg, D - Donnerstag, 15.06.2000, 14:07 Uhr
hi anonymous77!!! dein spruch von wegem dem autogram gegenüber exploited ist ja doch etwas gewagt. sieht so aus, dass du glaubst, du wärst was besonderes. ging wohl knapp daneben. ich hab zwar keine ahnung, was der so vom stapel gelassen hat. aber mit dem spruch hast du dich selber disqualifiziert. kleiner anflug von selbstüberschätzung? ich denke nur, dass wir das hier nicht weiter diskutieren müssen. wenn du evt. noch was dazu sagen willst, mail mir einfach. (bitte keine trojaner, viren oder ähnliches infantiles zeugz. das nervt nur und mich kriegst du damit eh nicht. ich habe eine firewall - ist mein job ;-) )
gruss kamikaze

kamikaze <kamikaze1@cww.de>
ist egal, doitschland - Donnerstag, 15.06.2000, 13:32 Uhr
hey CRISU, sorry, dass ich dich vergessen hatte!!!wir sehen uns auf den chaostagen!!!!!
haut den faschos auf die fresse, den bullen auch und sauft euch die hucke voll!!!!

kasper
seligenstadt, fuckin´BRD - Donnerstag, 15.06.2000, 13:05 Uhrr
Chaos-ortsgruppe??????
is das was, wie es in den jahren 1933-1945 gab???
meint ihr etwa, dass man durch Ortsgruppen das Chaos kontrollieren kann? Dann habt ihr es nich kapiert und könnt ab dem 10. juli zu hause bleiben!!
fickt euch!!

Matzecke <hu998@aol.com>
mal hier ma da, 4.reich - Mittwoch, 14.06.2000, 22:43 Uhr
Bonzenfett und Bullenblut sind die
Blumen (m)einer Revolution... Ich bin dafür, daß wir Hannover diesen Sommer erobern, alles rauskloppen,
was grüne Unis trägt und das ganze
Faschistenpack, was da sonst noch so rumläuft,natürlich auch und dann
gründen wir den "Anarchistischen
Freistaat Hannover"... See You In
Hannover HEXE

Hexe
Oldenburg, Kackland - Mittwoch, 14.06.2000, 21:26 Uhr
püh
bøx <hasdhe@gmx.net>
Fickhausen, Afghanistan - Mittwoch, 14.06.2000, 20:57 Uhr
Hallöchen erstmal,
was ist jetzt am 10 Juli in hannover? Lohnt es sich zu kommen? Ist das auch schon Chaostage?
Mailt mir.
Husel

Husel <Husel@panokratie.de>
- Mittwoch, 14.06.2000, 20:46 Uhr
Hey leuz
ihr redet alle so schön von chaostagen, ich will da auch hin -verdammt! aber alleine nich...
nimmt mich wer mit?
bin 16 und komm´ aussm ennstal...
seas Kate

Punkette <VerdammteZeckin@punkbands.de>
Grossraming (oö), Österreich - Mittwoch, 14.06.2000, 20:43 Uhr
Hey leute,
Ich bin 16jahre alt und bin dieses Jahr das 1. mal bei den Chaos Tagen dabei
Ich weiss noch nicht genau was mich da erwartet ich habe nur ein Video von
den Chaos Tagen 95 gesehen.
Ich bin noch nicht lange n Punk ...
Naja ich bin dabei kann mir jemand sagen wo ich Flyer her bekomme ausm Internet
oder so...
Wir sehen uns keine frage dieses Jahr sind Chaos Tage ;)

Stefan Kirchberger <Boef75@hotmail.com>
Achim, nds / Germany - Mittwoch, 14.06.2000, 20:18 Uhr
Sehr geehrter Herr Nagel, machen Sie doch bitte endlich mal das ranking der besten Flyer!!
Dankeschoen,
Ihre Goddess
ps: die kleine schwuchtel, die hools scheisse findet, soll mal zum bund gehn unds maul halten ;-)

Goddess
- Mittwoch, 14.06.2000, 16:48 Uhr
hi leute...
ich hab auch ein wenig zu sagen, also hört mir mal gut zu: " blabla, blabla, blabla..." *gg*. soviel fällt mir zum thema - ich bin ein richtiger punk, nein ich, nein, ich bin schon viel länger dabei - ein.
also nichts für ungut, wünsche euch eine tolle party.
stay psycho
Horrorpsycho from hell

Horrorpsycho from hell <oldschool@unicum.de>
- Mittwoch, 14.06.2000, 14:25 Uhr
gruss an KLÖTI,INI,BRITTA und den rest der ,,chaos-ortsgruppe"!!!
scheisst auf hannover!!!
A.C.A.B.!!!!!

hannes
frankfurt, - Mittwoch, 14.06.2000, 12:28 Uhr
Hey ihr punks in Bayern, kommt alle zum Freudenfest, was das ist, könnt ihr auf meiner HomePage lesen, das ganze wird groß aufgezogen, Flyer gibt es jetz auch schon, zum Ausdrucken und verteilen!!! SCHAUT VORBEI! http://members.tripod.de/Froidenfest
Key Smith <punkrockerhp@hotmail.com>
- Mittwoch, 14.06.2000, 01:55 Uhr
huiiiiiiii....hier wird zensiert...fein...delete aus favoriten....und immer fein seriös bleiben
Kotzwinkle
- Mittwoch, 14.06.2000, 00:55 Uhr
Gruß an alle Genossen und stiefelt alle Faschos
Viva La Revolution
denn es gibt ein Leben vor dem Tod

Judas innocenti
Niemandsland - Mittwoch, 14.06.2000, 00:45 Uhr
ey ihr kinder! als ihr noch in die windeln geschissenhabt, bin ich auch schon nicht zu den chaostagen gefahren. und auch in diesem jahr werd ich lieber mit meiner familie auf dem dauercamperplatz bei emden sitzen und mir ne palette hansa reinziehn, waehrend ich die gute alte zeit beweine.
aber ihr, ihr koenntet euch doch mal aufraffen und jetzt schon mit dem 10 mark abend ticket angst und schrecken verbreiten auf der doofen expo.

goddess <ja>
- Mittwoch, 14.06.2000, 00:23 Uhr
Chaotage sind geil, diese Seite ist auch ganz geil
und so weiter und so fort. Aber was mich wirklich ankotzt
ist die Tatsache, dass Hools einfach so geduldet werden.
Ich kann Leute, die wirklich nur auf Gewalt aus
sind und denen es wirklich nicht um die Party oder das
Chaos geht nicht an meiner Seite akzeptieren.
Vor allem weil diese Leute meist noch ein
ausgeprägtes Nationalgefühl haben, warum sonst
prügeln sich die LÄNDER untereinader. Sich gegen
die Bullen wehren ist okay, aber nicht an der Seite
von Idioten.

Nörgelfutzi <rotezecke@yahoo.de>
Ruhrgebiet, Das komische zwischen Holland und Polen - Dienstag, 13.06.2000, 18:04 Uhr
ICH BIN NICHTS
ICH KANN NICHTS
GEBT MIR EINE UNIFORM

Möchtegernbulle
Bullenstaat, teutschland - Dienstag, 13.06.2000, 12:48 Uhr
EXPO NO!!!
NAZIS RAUS!!!
BULLEN RAUS!!!
DESTROY THE KRAUTS!!!

Serge Serum
- Montag, 12.06.2000, 21:49 Uhr
an kapitalist vom 8.6.2000: wirtschaft hat vorteile? für wen, bitte schön?? für die Bonzen, die die ganze kohle einstecken und davon "zukunfftsweisende" maschinen kaufen, dadurch arbeitsplätze einsparen und sich noch mehr geld einstecken?? oder durch "gekonnte" müllentsorgung die umwelt zerstören nur um kein geld für die müllentsorgung ausgebeben zu müssen??
und dieser ganze zukunftsscheiß wird bei der expo in hannover gezeigt. SCHWACHSINN!!!!
neues Thema: soll ich dir mal sagen wer wirklich von den steuern lebt?? Schröder,der wichser oder unser Bundespräsident Herr Rau(der müsste schon längst im Altersheim liegen) und das ganze Pack im Bundestag und Bundesrat!
Das sind die wahren Staatsschmarotzer!

Matzecke <hu 998@aol.com>
deutschland - Montag, 12.06.2000, 21:09 Uhr
Ich freu mich auf Hannover....
VIVA LA REVOLUTION!!!
PS: bin kein kerl...

MATZE
- Montag, 12.06.2000, 20:20 Uhr

DIE DÜMMSTE HP DER WELT
http://nazis.tsx.org/

asd <tunix@zursache.de>
- Montag, 12.06.2000, 19:32 Uhr
Hallo, Ihr habt voll den Spack gefressen!!!

Ulf Arne Ortmann <spassel@gmx.de>
Buir, NRW - Montag, 12.06.2000, 19:00 Uhr
So, hier mal kurz drei PF_comments:
Wenn nötig, alles weitere per Mail.
gruß anonymous77
an Matzecke: wir verstehen uns glaub ich!
an Pogo: ich denke die Faschos brauchen eine Kollektiv-Strafe!!!, und ich bin mir sicher, die bekommen sie auch noch. Allerdings nicht durch die Chaostage 2000. Das ist unser Spiel, was nicht durch solche Fucker entwürdigt werden sollte. Was die Chaostage angeht, ich finde die Schutt und Asche-Legung durch Punx völlig unnötig, das können (werden?) die Cops doch machen... Die Punkers werden nach Hannover kommen! Und wollen/werden dort ihre! Party abziehen. Läßt man sie in Frieden, wird es super werden und wir haben alle unseren Spass, es gibt ein geiles Punktreffen mitten in der Stadt. Wenn nicht, also wenn irgendwelche Staatsdiener meinen uns als Untermenschen behandeln zu müssen, wirds auch super, eventuell etwas heiß, aber der Spassfaktor ist auch da auf unserer Seite! Ich glaube aber nicht das die Cops etc. dann da (oder sogar irgendwoanders) etwas zum lachen haben werden, nein ich wette, die lachen dann nicht mehr. Wir, hingegen können gar nicht verlieren! Egal was da abgehen wird!
an Exploited: Was bist du mir denn für eine hohle Frucht?
Auf so eine Argumentation, mit so einem Nickname drunter, da gehe ich (besser für dich!) nicht weiter drauf ein. Allerdings stellt sich mir die Frage welche Zeitung du liest, das du hier solch gewagte Thesen aufstellst. So was armes hab ich ja noch nie gelesen. Übrigens, wenn du mich kennen würdest, (und das weiß ich ganz genau) dann würdest du mir gegenüber hübsch dein Mundwerk halten und eher um ein Autogramm bitten als auch nur einen Eindruck von Kritik zu erwecken.

anonymous77 <anonymous77@streetpunks.com>
Hamburg Pöseldorf, BRD - Montag, 12.06.2000, 16:22 Uhr
So jetzt melde ich mich nochmal zu Wort
Ich denke mir, man kann nix verallgemeinern
wie z.B. Punker sind alle dreckig und waschen sich nie
( ich hab ne Lederallergie (insider))oder auch alle Technos
schmeißen sich XTC's rein. Ich denke es gibt
überall Idioten, genauso in der Punkszene.
Ich würde z.B. niemals auf einen menschen los gehen, nur weil
er ein Fascho ist. Ich sage immer, versuchen zu reden ist besser,
obwohl die Faschos die reden können
meist die gefährlicheren sind, als die, die
einfach drauf losprügeln. So nochmal was zu den Chaostagen.
Ich hoffe, ich komme nach Hannover rein. Ich möchte
eifach nur dahin, um meinen Spaß zu haben, und nicht
um andere Loite zu schädigen. Ich sag immer lieber
Poppen statt "shoppen"!!!
So, hiermit grüße ich alle die mich kennen und mich liebhaben.
Komm ich jetzt ins Fernsehen?
Bis zu den Chaostagen.
Eure euch immer liebende Wizo!!!

Wizo <Wizo2000@gmx.de>
Hamburg, Doitschland - Montag, 12.06.2000, 15:25 Uhr
Lasst uns in Hannover eine grosse PArty feiern und die Bullen auslachen. Kommt mal hier vorbei:
http://www.oirulez.sucken.de

Emsch <ch_manson@gmx.de>
Koblenz, Doitschland - Montag, 12.06.2000, 14:15 Uhr
also das wird hier ja immer schlimmer! ich mein langsam spalten sich die einträge in 3 spalten:
sauf und spass beiträge
ich bin mehr punk als ihr weil ich alles über chaostage und anderen müll kenne beiträge
ich find chaostage scheiße beträge
das ist irgendwie nervig. lasst euch ma was neues einfallen (ich mein ich bin auch nich besser ) also

zecke83
- Sonntag, 11.06.2000, 12:05 Uhr
Anmerkung des Webmasters: Nach dem Dauereinsatz bei www.chaos-tage.de habe ich mir erst mal ne Woche Urlaub gegönnt - deshalb wurde das Gästebuch seitdem nicht aktualisiert. Was hiermit nachgeholt wäre...
"Ich bin nichts, ich kann nichts, ich habe nichts!!!
Also gebt mir eine zerrissene Jeans, eine verschlissene Lederjacke mit Nieten und blöden Aufschriften, und Farbe für meine Haare! (PUNK-UNIFORM)"
Leute, ihr seid krank!!!

Der Supermann!!!
- Samstag, 10.06.2000, 21:48 Uhr
scheiß egal wie alt ein punk is, hauptsache er ist kein infantiler kleiner fetter sack, der irgendwo minderwertigkeitskomplexe hat und glaubt hier mitlaufen zu müssen!
nix iro, lederjacker etc. im hirn muss es stimmen.

molotov
- Samstag, 10.06.2000, 20:22 Uhr
die revolution sagt:
ich war
ich bin
ich werde sein

andreas baader
- Samstag, 10.06.2000, 19:31 Uhr
Hey ihr punks in Bayern, kommt alle zum Freudenfest, was das ist, könnt ihr auf meiner HomePage lesen, das ganze wird groß aufgezogen, Flyer gibt es jetz auch schon, zum Ausdrucken und verteilen!!! SCHAUT VORBEI
Key Smith
- Samstag, 10.06.2000, 19:21 Uhr
sollte mal jemandem langweilig sein, so kann er sich mal den müll auf dieser page anschauen, ich sage nur ohne worte.
http://www.beobachter.tsx.org
wenn einer dann noch ein paar kentnisse im hacken hat, so kann er sie gerne auf dieser seite mal versuchen, ich glaube keiner wird was dagegen haben
antifaschist
chaostage 2000 ich hoffe ein unvergessliches wochenende

auto nomus <zerstören@gehörtsich.net>
- Samstag, 10.06.2000, 14:01 Uhr
Ihr wollt wirklich wissen, was
der Begriff EXPO zu bedeuten hat ?
EX = Extreme
P = Punk
O = Operationen
= Extreme Punk Operationen
Viele Grüße, - und wenn die Gummi-
geschosse fliegen, fliegt
selbstverständlich einiges zurück.
Ach nochn Tip:
Gute "Schutzbrillen" gegen Tränen-
gas gibts bei OBI. :)

Fuck the Security Guards !!! <Fuck the Expo bisse pl@tt is.>
Berlin, Gross Rom - Freitag, 09.06.2000, 13:43 Uhr
Tag,
da ich LEIDER aus bayern bin und ich gern aufs Force attack gehen würde und ich aber nicht genug geld für ein bahnticket habe, und ein wochenendticket unter der woche nicht gilt, frage ich wer aus bayern nach rohstock aufs force attack fahrt und mich eventuell mitnehmen könne. wär echt geil
Haut rein
PunkRockerin
write to PunkRockerin@gmx.de

PunkRockerin <PunkRockerin@gmx.de>
Passau, Doitschland - Freitag, 09.06.2000, 13:39 Uhr
PUNKS NOT DEAD!!!!!!! Seid stolz drauf Punk zu sein! Haut ab und zu ein paar Faschos auf die Fresse und euch geht's gut!!!!! Alles liebe an alle Punks viel spaß an den tagen eure PUNKsista
PUNKsista
ein kleines Dorf in Franken, Leider Deutschland (Fuck off) - Freitag, 09.06.2000, 12:30 Uhr
So liebe Leute, mein Beitrag zu den Chaostagen.Ich bin schon seit längerem in der Punk Szene vertreten und würde mich deshalb noch lange nich als Punk bezeichnen.Ich lebe wie mir es gefällt und das reicht mir.
Zum Thema Chaostage: Ich finde es gut, das wir es diesen Bonzen in Hannover endlich mal so richtig zeigen können. Das muß aber nicht gleich immer in Gewalt enden. Viel besser ist es diese Leute da zu treffen, wo es sie am Meisten schmerzt und zwar in ihrem Geldboitel.
Die EXPO ist der größte Mist den es seit langem in Doitschland gibt.
Ich war letztes Wochenende gerade in Hannover, weil wir nach Peine wollten und da liefen so viele Bullen und Bulletten rum, das gibts fast gar nicht.
Ich glaube die haben nix besseres zu tun. Das geht aber wieder schön an den kleinen Mann zurück, weil das schön in die Steuer gelder geht.
Tja Bullen, ihr denkt wohl ihr habt uns vernichtet, aber ein kleiner Teil bleibt immer übrig und kommt aus seinen Löchern hervor.
Von uns gibt es mehr, als man denkt.
Ach ja, die Chaostage finden dieses Jahr in Berlin vorm Reichstag statt,das wollte ich nur mal gesagt haben.
Viel Spaß in eurem weiteren Leben und denkt dran, ihr seid nicht allein!!!

Jasmin "Wizo" K. <Wizo2000@gmx.de>
Hamburg, - Freitag, 09.06.2000, 11:03 Uhr
Freundschaft Genossen, Tod den Faschos!
Das EXPO-Calypse Projekt war einmalig
und absolut lobenswert.
Wir haben der Welt gezeigt, dass es auch
Widerstand gegen die kapitalistische
Profitgier gibt.
Lasst uns den Geist & die Erfahrungen
von seattle nach Hannover (und den Rest der Welt) holen.
Arbeiter und Studenten gemeinsam gegen
Profitgier und Umweltzerstörung!
MENSCHEN VOR PROFITE! FÜR EINE STARKE LINKE!
EXPO MILLIARDEN FÜR BILDUNG UND ARBEIT!
SOLIDARITÄT MIT DEM STREIK IM ÖFFENTLICHEN DIENST!!!
mit revolutionär-sozialistischen Gruss
Leo

Leo <komintern@t-online.de>
Hannover, BRDreck - Freitag, 09.06.2000, 02:15 Uhr
Ich weiß nicht was das mit der Zerstörung der Expo soll. Wirtschaft hat Vorteile und so gibt es einwenig mehr Arbeit und die die arbeiten bezahlen euch GEISTIGEN FUSSGÄNGERN die Sozialhilfe. Der Punk lebt, aber lieder nur von unseren Steuern.
Drum Fresse sonst schlägt euch die Polizei wirklich die Fresse ein!!!

Kapitalist <Meine>
NRW, DEUTSCHLAND - Donnerstag, 08.06.2000, 15:12 Uhr
allso ersteinmal muß ich sagen das die meisten von euch überhaut
nicht wissen was sie da für einen quatsch labern!!
punk ist nicht bunte haare ,zerfezte hose ,kiffen,saufen und chaos verbreiten!
punk ist einstellung und die versinkt in wohlgefallen
ich glaube nicht das viee sich wirklich mit dem punk auseinander gesetzt haben,zb bücher gelesen filme geschichte halt
weiß jemand warum es punks gibt ?ja! gut 1 oder2 vielleicht
chaos tage ?! warum sie staatfinden
nicht um sich die fresse einzuschlagen und eine"dritte halbzeit"
für unsere "freunde" an zuschlagen!!!!
nein wegen einer punker-kartei
was soll das
es sollte eine party sein eine riesiges festfür alle punks!
ich war damals noch nicht einmal auf der welt aber ich habe gehofft das die chaos-tage2000 als krönender abschluß
geschehen
das wir uns in den parks breit machen,musik hören unser bier trinken ud party machen
wenn ich das alles hier lese wird mir schlecht!
krittik?!immer her damit adresse ist ja bekannt!

gepiercte <stella1@handy.de>
bielefeld, deutschland - Donnerstag, 08.06.2000, 15:03 Uhr
Olli, deine Pflicht als Sanitäter
ist es verletzte ob Cop oder andere
Chaos-Tage Besucher zu verarzten.
Wenn dir Penner das nicht paßt
weil du zu faul bist, dann melde
dich arbeitslos. Aber dafür sind
Looser wie du ja zu feige weil sie
dann bei ihrem "Freundes"kreis
unten durch sind, als Sozialschmarotzer!
NIE WIEDER ARBEIT
EXPO-CALYPSE war saugut!

gOtT
BAYERN, - Donnerstag, 08.06.2000, 00:26 Uhr
Moin Moin Mädelz und Jungenz ...
So et is mal wieder soweit ... AM 17.06.00 öffnet das LUX in RATINGEN mal wieder seine Pforten...
"Dat grosse RATINGER SOMMERDING" startet schon um 15.00 h... EINTRITT IST UMSONST ...
Neben dem berühmt berüchtigten PUNKROCK PORNO CASTING spielen auch mehrere BÄÄÄNDS zum Tänzken auf ... Diesmal dabei BACKWOOD CREATURES , ABSTIEG (welch ein Name *lol*) die schon öfters mit den HOSEN verglichen wurden *HÄHÄ ,was das wohl heisst *...Und natürlich der berühmt berüchtigte SPECIAL GUEST *GGG*
Also wen ihr Bock auf gepflegte Unterhaltung , einen heben , einen (oder zwei) rauchen ,grillen , poppen oder sonstwat habt kommt vorbei !!!!
Hier nochmal der Weech ...
Mit der S Bahn Linie S6 ab Düsseldorf HBF Richtung Essen HBF bis Ratingen OST.
Von da aus mit Bus 750,757,759 oder 760 bis zum Busbahnhof Ratingen Mitte. (ca.3. Haltestelle)
Dann zum Marktplatz. Von da aus noch ca. 5 minuten bis zur TURMSTR. 5 zum LUX ...
Ichh offe mal ihr macht alle schön zahlreich Gebrauch von diesem Himmlischen Angebot *ggg*
CU
Fichli
P.S. vor allem weibliche Wesen werden gesondert von Sir Fichli und Igor von Müngstenbrügge behandelt ;-)) wenn dat mal nix ist ... Ficken OI und ein dreifaches HEIL auf MICH *lol*

Sir Fichli <fichli@hotmail.com>
- Mittwoch, 07.06.2000, 20:06 Uhr
Hey! Sach ma sind hier nur Spackos? Lauter Kiddies, die auf die CT fahren um dann den Enkeln erzählen zu könne wie wild sie doch mal wahren. Da liest man dann so Sachen wie: "Habt Angst wir kommen und legen Hannover in Schutt und Asche. Äh, wie kommen wir überhaupt rein???" Toll, werdet doch kreativ, das ist doch ein Teil des Punks!!! Denkt Euch was aus. Nee, nee, also ich fahr da mal lieber auf's Anti Social Festival in die Tschechei und mach mir 'nen schönen Tag, während Ihr Pseudoköpfe Euch die Fresse einschlagen lasst, weil Ihr von nix 'ne Ahnung habt und nur dumme Poser seid...geht kacken! Punx not dead, aber Ihr schon!!!
Flexhead
- Mittwoch, 07.06.2000, 17:52 Uhr
Ich freu mich auf die Chaostage und hoffe das viele Leute kommen,trotz des Schattenereignis mit dem ermordeten Punkers und weiterhin hoffe ich das der mitlerweile geschnappte Nazi der nicht ganz unbekannt ist eine harte Strafe bekommt aber wahrscheinlich ist unser System in dieser Hinsicht viel zu Sozial.
Bella
Dresden, - Mittwoch, 07.06.2000, 15:49 Uhr
Also, ich hab mir mal die Einträge
hier angeschaut und ich muss schon sagen: Seltsame Meinungen.
So viel sinnlose Streiterei, da hab ich kaum noch Bock, zu den Tagen zu gehen. Aber Gott sei Dank
kenn ich Punks und Skins und Normalos usw., denen es um den Spaß
geht, was nicht heissen soll, ich
wäre nur auf Spaß aus und mich würde nichts Ernsthaftes interessieren. Nur finde ich , geht es darum, Party zu feiern, wie
man will, frei von gesellschaftlichem Zwang. In erster
Linie. Politik oder nicht Politik
sollte nicht Dreh- und Angelpunkt sein, da wir alle unterschiedlicher Meinung sind.
Zusammen feiern ist angesagt.
Ich hoffe, es gibt bei den Tagen
ein Gemeinschaftsgefühl unter allen
Beteiligten (auf der bunten Seite,
nicht der Grünen). Immerhin sind
die Chaostage, meiner Meinung nach,
ein Forum für Leute, die kein Bock haben, nur nach den Spielregeln der Gesellschaft zu spielen.
Inzwischen zumindest.

Jungä <ManicMind@gmx.de>
- Mittwoch, 07.06.2000, 15:39 Uhr
An alle die sich um einen Chaostage-Besuch drücken wollen, in dem sie irgend ne Pazifistenschiene fahren und in Wahrheit nur die Hosen gestrichen voll haben: zieht euch en Rock an und lackiert euch die Fußnägel, ihr elenden Jammerlappen. Bleibt halt zuhause und träumt von irgendwelchen Wollsockenaktionen, so das euren pickligen Babyvisagen bloß picklig und babyhaft bleiben. Wir dagegen brauchen noch n paar Narben, die unseren Gesichtern noch mehr Charakter verleihen.Also los, wir sehen uns auf den Chaostage, wird schon nicht so schlimm werden (ausser für Dich Robocop, vorausgesetzt Dich gibts überhaupt).
Barseros <-gesperrt->
Backwood, - Mittwoch, 07.06.2000, 14:40 Uhr
tach auch
ist panx denn nur musik, saufen und ficken? ich habe das damals (vor ca. 18 Jahren fing bei mir alles an) noch alles anders verstanden. für mich gehörte zu den anderen sachen noch politik dazu. gerade zu der damaligen zeit waren die *normalen* total unpolitisch. und heute? entweder unpolitisch oder rechts. na toll. ist es da nicht die pflicht eines panx, sich politisch links zu orientieren? denkt mal drüber nach.....
cya kamikaze
viel spass in chaos-town

kamikaze <kamikaze1@cww.de>
mal hier mal da, doitschland - Mittwoch, 07.06.2000, 13:20 Uhr
Hallo Leute !
Ich hoffe die Expo wird gut und sehr interessant.
Ich grüsse hier alle Leute die ich kenne ganz besonders aber Michi und meine beste Freundin Natalie
und meinen besten freund Tobias.
Michi ich hoffe du meldest dich mal
und sei nicht mehr sauer.
ciao Pfiffi und Elli

Pfiffi und Elli
Verl und Herzebrock, Deutschland - Mittwoch, 07.06.2000, 12:05 Uhr
Hallo Leute!
Hier gab es am Wochenende seit Jahren nochmal unkontrollierbare Krawalle. Ca. 150 - 300 Jugendliche haben ca. 20 Naziskins von einem Stadtfest in der Altstadt vertrieben und richtig schön vermöbelt. Die Unruhen waren erst morgens gegen 5 Uhr unter Kontrolle. Nehmt die Fackel und tragt sie weiter. Überall Chaos und Aufstände. Wir warten auf einen Sommer of 81. Die Zeit ist reif. Viele Grüße an den Fight Club!

Pol Pot
Saarlouis, Frankreich - Mittwoch, 07.06.2000, 10:14 Uhr
Hallihallo,
Das Expo-Chaostage-Camp war ja nur geil !!!
Hunderte von Assis in der Stadt, und die Bullen ham nur doof geglotzt
Grüße an den Jochen aus Sifi, sein humpelndes Bein und den Felix
Übrigens soll ich Euch vom Axl aus Sifi grüßen...und die Comix sind in Peine angekommen !!!

Der mit der Scheide im Gesicht <fotzkopf@web.de>
irgendwo, nirgendwo - Dienstag, 06.06.2000, 11:17 Uhr
High,
zunächst mal muss ich sagen, daß ich kein Punk bin. Ich bin allerdings gegen Nazis und überflüssige Regeln und Gesetze!!! Ausserdem höre ich (neben Acid und Tekkno - nein nicht der Kommerzscheiss)gerne Punk seit fast zehn Jahren. Ich war noch nie bei den Chaostagen, werde dieses Jahr aber dabeisein. Auf was darf ich mich denn freuen?!?
Ich war übrigens sehr enttäuscht, daß bei der NPD Demo in Essen so wenig von euch zu sehen war! Ich habs geschafft mich an der Polizeiabsperrung vorbeizuschleichen und stand plötzlich mit drei Mädels allein vor den Rechten!
:-D
P.S.: Kann der Webmaster nicht mal die bescheuerten Antikommentare aus dem Gästebuch streichen?!?

Cpt_Coma <cpt_coma@web.de>
- Montag, 05.06.2000, 23:44 Uhr
an anonymus 77: du hast recht mit der auffassung von punk, jeder sieht in punk etwas anderes(12-14 jährige findes cool zum bräute aufreißen). punk ist für mich ein kampf für mehr freiheit und mehr solidarität zwischen allen menschen auf diesem planeten. ein kampf gegen den kapitalismus(die expo ist das beste beispiel dafür), gegen die bereicherung von 1/4 unserer bevölkerung auf kosten der anderen 3/4 und ein Kampf gegen Faschismus und ,in meinem falle, auch gegen den Kommunismus(ist in meinen augen das gleiche), weil es im faschistischenm weltbild nur ein volk gibt, wie langweilig!!!Und im kommunismus, wie auch im faschismus, wird das volk unterdrückt, dass es die schnauze hält, weil sie um ihr leben fürchten müssen. Meinungsfreihet gibt es in beiden staatsformen auch nicht. wie gesagt, punk ist ein kampf für die uneingeschränkte freiheitd.h.: keine arbeit,saufen wann und wo man will, drogenfreiheit(für alle drogen),naja wer sie nimmt ist selber schuld, und so weiter. das ist ein teil meiner ideologie.
und mit den übergriffen von rechten hohlköpfen hast du auch recht. letztens wurde einer meiner kumpels von 2 glatzen krankenhausreif geprügelt. nix stand in der zeitung. das volk soll wohl glauben, dass die bullen alles im griff hätten! zwei möchtegernpunks sind dran vorbeigelaufen; so erzählte mir es mein kumpel, und haben noch weggesehen. sowas versteh ich nich. wär ich dran vorbeigelaufen, hätte ich mit gemischt(wär mir egal ob ich danach im krankenhaus lieg, jedenfalls könnte ich dann sagen, dass ich was getan hab!!!)

Matzecke <hu998@aol.com>
4. reich - Montag, 05.06.2000, 22:08 Uhr
Hallo Zecken, ihr könnt doch mal EURE Adressen im Netz veröffentlichen únd dann kommen die Honnoveraner und Berliner mal zu euch nach Hause und veranstalten dort CHAOS-TAGE in eurer Fresse, falls ihr so tollerant seit.
Ich persönlich empfinde wahnsinnige Lust dazu.
Ist die ganze BRD nurnoch voll von Spasshabern, Ausländern und Deutsch-Zecken?

Zeckenhalzband
- Montag, 05.06.2000, 22:02 Uhr
Also ich finde die Chaos-Tage genau
so überflüssig wie die Love-Parade.
Beides sind überholte Spiesserveranstaltungen.
Beides ist berechenbar und sterbens
langweilig.
Auf der anderen Seite: Gibt es noch
irgentetwas, was dieses Land wirklich
bewegt, ausser Big Brother und T-Aktie?
Oder sind das alles nur die finalen
Hypes einer sich auflösenden Gesellschaft?
Interessiert mich das wirklich?
Andererseits:
Herr Nagel, mit diesen Seiten haben
Sie sich vermutlich selber übertroffen.
Glühpunsch!

Anton Ravetti <ravetti@gmx.de>
Wladiwostok, ehemals UdSSR - Montag, 05.06.2000, 21:06 Uh
ich bin auch 13, bin zwar eigentlich kein punk, aber wenn man sich die rechten beiträge durchliest, hat man eigentlich eher mitleid mit diesen dummen die nicht wissen was sie sagen und tun,
also: smash facism

hahana <wasendas_wertzu@hotmail.com>
- Montag, 05.06.2000, 19:03 Uhr
"Wieder mal hat ein Fascho gemordet!"
Was soll denn diese dämliche Bemerkung? Und dann noch der Spruch, daß die Justiz mal wieder versucht, alles Rechte bravzureden. Hahahaha!
Alter, merk mal was! Auch wenn es Dir in Deinem Feierabend-Revoluzzer-Leben nicht paßt: Aber nicht IHR seid die Verfolgten der herrschenden Klasse, sondern die Leute von rechts (ob man sie nun mag, oder nicht, aber das muß einfach objektiv festgestellt werden)
Die herrschende Klasse sind alles (Ex-)Freunde EURER Gesinnung, und was DIE für Strafen gegen Rechte verhängen, das ist das Gleiche, was wir aus alten Zonenzeiten kennen.
Da werden blutarme Kinder mit horrenden Geldstrafen, Knast und öffentlicher Ächtung durch Bild&Co. belegt, weil sie vielleicht mal den rechten Arm gehoben haben oder im Suff Parolen gröhlten!
Ich hab' mit denen zwar nichts am Hut aber eines habe ich begriffen: ANIFA und Co. sind die Gedankenpolizei der herrschenden Klasse! Mehr nicht!
SCHEISS SCHNÜFFLER UND STAATSTRAGENDES GESINDEL!! WER PUNK WIRKLICH LEBT UND KAPIERT, DER SCHEISST AUF DAS GESÜLZE VON DEN GEDANKENPOLIZISTEN!

Exploited
Hamburg, D - Montag, 05.06.2000, 17:26 Uhr
Hab ich irgendwas verpasst?
SEIT WANN geht es bei den chaostagen darum, sowas absolut UNINTERESSANTES wie die EXPO zu stören? Mir geht die nämlich ordentlich am arsch vorbei. Der einzige positive Nebeneffekt ist, dass zu dem Zeitpunkt VIELE kameras in hannover sein werden-> VIEL publicity für die chaostage->VIEL spass beim zeitungen lesen nacher. Unsere freunde + helfer können deswegen dann auch nicht gleich hannover abriegeln, weil die zahlenden gäste ja schon rein sollen. MIR gehts um die CT, dass zur gleichen zeit die expo ist, ist nur ein praktischer zufall.

lilo
- Montag, 05.06.2000, 16:19 Uhr
Aber nun halten wir wieder Wort:
Denn damals versprachen wir der
Expo-Stadt Hannover für das Jahr
2000 die größten Chaostage aller
Zeiten, und das vier Wochen lang!
Und nun fiebern alle Punks
dieses Planeten diesem einzigartigen
Orgasmus entgegen.
Wie ein Heuschreckenschwarm werden wir
zu Tausenden über die niedersächsische
Landeshauptstadt herfallen und sie in
eine Müllhalde voll leerer Bierdosen
und gefüllten Präservative verwandeln.
Damit die Expo-Besucher Hannover
in guter Erinnerung behalten!!!

linkes_ei_gottes <hammel@arsch.de>
Kleve, Deutschland - Montag, 05.06.2000, 16:14 Uhr
nun hab mal ne frage.
also bei dem video von den chaos tagen 95. wird irgendwann ein liedchen eingespielt. und da singt einer was von """.. sind wir baader meinhof oder nur karl heinz....""""
lalala und so weiter.
jedenfalls hat hier eine ne ahnung wie das lied heisst oder von wems ist ?????
schreibst mir bitte

johnny <johnny_thunders@gmx.net>
- Montag, 05.06.2000, 15:58 Uhr
Meinst du den toten Punk in Eberswalde?
TIA
- Montag, 05.06.2000, 15:32 Uhr
Ich würde alle Punks ausrotten ,wenn ich geld dafür bekämme. Die hätten das geld für die Expo lieber in die Vergassung der Punks stecken sollen ,da wär allen mehr geholfen.
Hitler Anhäger
Deutschland - Montag, 05.06.2000, 14:26 Uhr
Die Expo dürfte wohl kaum noch viele größere Gegenaktionen brauchen, denn die ausbleibenden Besuchermassen dürften den größtmöglichen Schaden anrichten. Zeigt Deutschland etwa Geschmack und geht nicht zur Expo ? Dann können wir auf den Chaos-Tagen ja dem eigentlich Sinne dieses Treffens nachkommen: Zusammen feiern !

Dr. Abel Klitschko <roseofabel@firemail.de>
- Montag, 05.06.2000, 14:07 Uhr
Die Einträge werden ja immer besser...
Also das kann ja heiter werden zu den Chaostagen, obwohl ich allerdings jetzt schon weiß, das sich die Punkers dort ausgezeichnet vertragen werden. Nicht nur wegen zur erwartender Repression, sondern weil es sich so gehört.
Bin gespannt was pressemässig abgeht in den nächsten Wochen, ob wieder von den Zeitungen ein neues Motto, bzw. ein neuer Schlachtruf, erfunden wird, a la "Schutt & Asche"...
Noch mehr gespannt bin ich aber was die Punks im Vorfeld schon für Aktionen starten werden...
Es kommen interessante Zeiten!
Greetings an die BARSEROS und ans F.C. Zine
Punx & Punx united!

Ninch <not@here.org>
- Sonntag, 04.06.2000, 23:23 Uhr
Grunge rockt.
coole seite
gut das es sowas gibt
I`ll be back

NoUse <Tocotronic@surf1.de>
München, De. - Sonntag, 04.06.2000, 18:52 Uhr
Man seid ihr blöd - randaliert und sträubt euch gegen ein System von dem ihr aber nur zu gerne jeden Monat eure Sozialhilfe erhaltet.
Aber pünklich zu den Chaos-Tagen komme ich ja wieder nach Hannover.
Werde übrigens vom gleichen System bezahlt - allerdings mit der Forderung euch so richtig eins in die Fresse zu hauen.

Kojak <joka@gmx.li>
- Sonntag, 04.06.2000, 18:50 Uhr
ich sag nur eins:chaostage forever!!!!
von mir aus könnte es sie jedes jahr geben
PUNKS NO DEAD!

Fabian
bad harzburg, deutschland - Sonntag, 04.06.2000, 18:22 Uhr
Hi!
Ich suche jemanden der mir das Video "Krieg der Welten" kopieren kann...meine Kopie ist einem Attentat meines Lehrers zum Opfer gefallen..>heul>
Wär nett wenn sich jemand melden würde

Dr.Knorpel <ForsakeMe@gmx.de>
Essen, Deutschlands - Sonntag, 04.06.2000, 16:17 Uhr
so nur um eins klar zu stellen
was soll das eigentlich ich bin auch 13 und ich bin stolz darauf!!!!!!!!!!!
ich trage was mir gefällt mache was mir gefällt und ich handle so wie ich möchte dazu brauch ich keinen dem ich nacheifere
ich habe mich nur mit der deutschen geshichte befasst und
bin zum schluß gekommen das so etwas nicht noch mal vorkommen sollte
ich meine in 5 jahren bin ich 18
was dann ???
ist euch klar das ihr alle mal so alt wart
so das was von mir
hoffe wir sehen uns dann in hannover

stella <stella1@handy.de>
extertal, deutschland - Sonntag, 04.06.2000, 15:01 Uhr
Die Flaschen hoch, die fäuste geschwungen, so wird die expo in die knie gezwungen!
Prost!

Zecke <punk17575@aol.com>
Coswig, Sachsen - Sonntag, 04.06.2000, 13:22 Uhr
Hallo Zecken!
Party Party extrem,
wir wollen hoit nur Alkohol sehn!
Party Party EXTREM,
hoite wird keiner mehr nach Hause gehn!
Bis August, und vielleicht vorher Force Attack?
Klatscht die Faschos, und Bullen:
IHR KRIEGT MICH NIE!!!!Viel Spass bei der Suche weiterhin

Tüddelü xxx
Ostfriesland - Sonntag, 04.06.2000, 11:44 Uhr
Moin!
ich möchte annonymos erstmal vollends zustimmen.
ich hab da mal ne frage:
sollten wir jetzt aufhören hannover in schutt und asche zu legen
und klein beigeben?ich mein das war mord und nich nur ein platzverweis aus hannover...
NEIN!!!!scheiße,dieser dreckige fascho hat einen von uns einfach getötet!das kann doch nicht
angehn!und die politik und die presse schweigt das alles so über!
warum?ich bete jetzt genau für die leute die auf den letzten chaostagen waren und die die dieses jahr wieder
erscheinen.....GIVE THEM HOPE!GIVE THEM THANK!GIVE THEM LIFE!LIKE A CANDLE BURNING THROUGH THE BLACK OF NIGHT!
WE ARE WITH YOU IN OUR HEARTS AND WITH OUR SOULS!
HANNOVER DAS WAR NUR DER ANFANG UND BALD BEGINNT DEIN ENDE!!!
leute passt auf euch auf......bis demnächst

POGO <Pogo13@www.funcity.de>
der harz, no wo wohl? - Sonntag, 04.06.2000, 11:27 Uhr
Einen in Richtung 'Kritiker': Falls dus noch nich gemerkt hast: Die CT SIND ein 'richtiges' Fest. Nur Bei dem Bullenaufgebot is Mucke schwer (wenn auch nich unmöglich) zu organisiern, n paar Punkbands ham sich ja auch schoin angekündicht.
Und einen an den fragenden: Das Militär wierd gegen uns eingesetzt, aber eine Chance haben die nich. Das werden die größten und geilsten CT aller Zeiten, und wenn du nich kommst, dann haste was verpasst.
Un dNOCH einen an Matzek: Nein ich konnte noch nie denken, aber wenn du nich verstehst was ich hier schreib, dann liecht das einfach nur daran, daß DU zu blöd bist.
PUNK RULES!

Adde
- Sonntag, 04.06.2000, 11:22 Uhr

Gästebucheinträge vom 9.5.-3.6.2000

 
 
 

1995/Hannover-Nordstadt: Plünderung des Penny-Marktes bei den Chaos-Tagen.
Wird sich Hannover jemals von diesem Schock erholen?

 
 
 
 
 
   
 
 
 

WWW.CHAOS-TAGE.DE - das Internet-Archiv zum Thema CHAOSTAGE
Dieses Website ist lediglich ein ARCHIV und befasst sich NICHT mit der Vorbereitung oder Werbung künftiger Chaos-Tage!
Für Inhalt, Gestaltung und Programmierung verantwortlich: Karl Nagel, Schleswiger Str. 2, 22761 Hamburg