HomeMeinung

Warum ich zu den Chaos-Tagen von Hannover fahre

die sind schon länxt vorbei, waren scheiss und eure seite braucht dringend n update....
studentin, linksintellektuelle

Donnerstag, 30.11.2000, 18:19 Uhr
ihr stinkenden wichser hoffentlich reissen euch die kameraden richtig denn arsch auf oder die bullen knüppeln euch den schädel ein ihr seid abschaum für DOITSCHLAND 88 Kameraden
no name, 19 Jahre, Arbeiter, Hooligan , Neonnazi
irgendwo NRW - Doitschland
Freitag, 17.11.2000, 12:51 Uhr
würd echt gern hinfahren aba ich kann nicht-> alter!!!
jo

jo, 15 Jahre, schüler, punk
klagenfurt - österreich
Dienstag, 19.09.2000, 21:24 Uhr



Montag, 28.08.2000, 13:28 Uhr


Weil ich euch scheiß anarchysten nicht abkann.Bringt euch blos selbst um dann haben wir ja weniger zu tuhen :-).Wie währe es mit arbeiten?Achso ihr seit auch viel zu gewalttätig.
Mark, 16 Jahre, Schüler, SKINHEAD
wedemark - Doitschland
Freitag, 04.08.2000, 13:48 Uhr
Weil ich erst 14 bin,und meine scheiss Mutter es nicht erlaubt!!!!!!!!!!
nana, 14 Jahre, schüler, punk
Wuppertal - Deutschland
Freitag, 04.08.2000, 09:31 Uhr
Weil ich dieses asoziale ,anarchistische verhalten dieser Leute verabscheue. Diese leute sollten sich lieber vernünftig kleiden und sich Arbeit suchen anstatt sich aufzuführen wie die Neanderthaler
Ian stuart, 27 Jahre, schlossermeister, nationalist

Dienstag, 01.08.2000, 00:58 Uhr
Weil die Bullen Jahr für Jahr
dazu ausrücken,eine große Party zu beenden und die allzu friedlich denkenden anarchistichen Gruppen zu
zerschlagen.
Ich steh nich auf Gewalt!!!

Socke, 15 Jahre, SchülHerr, Fußgewand
Hilden - deutschland
Montag, 31.07.2000, 14:03 Uhr
Wir werden uns als autonom-antifaschistische Organisation von bevorstehenden Ereignissen in Hannover distanzieren. Der Grund liegt für uns darin, daß zwar die von uns befürwortete Militanz gegen den Staat offensiv zum Ausdruck gebracht wird, aber über den blossen Aktionismus hinaus keine tiefergreifenden politischen Botschaften an den Chaostagen übermittelt werden. Der Kampf einer breiten Basis der deutschen Linke sollte sich meiner Meinung nach eher gegen den brutalen rechtsexremistischen Terror der neuen Bundesländer orientieren, statt in Hannover längst überholten Riten zu huldigen. Zwar haben sich Teile besonders der Göttinger und Berliner Autonomenszene 1995 maßgeblich an den Ausschreitungen beteiligt, was aber andere Gründe hatte: Die desolate Polizeitaktik liess die Verlockung einfach zu gross sein, den traditionellen Kampf auf der Strasse fortzusetzen. Im übrigen vermissen wir seit Jahren auch bei unseren Demos an der Punkerszene v.a. einen Aspekt: Niveau. Man lese sich nur diese armseligen Stellungnahmen geistiger Tiefflieger hier vor. Da quatsch ich doch fast lieber mit den Herren vom "SPIEGEL" oder der "Zeit".
V.N., 28 Jahre, Autonome Antifa M
Göttingen
Sonntag, 30.07.2000, 15:32 Uhr
Weil ich so beschissen weit weg wohne und man die Bahn noch zahlen muss..! Vielleicht nächstes Jahr!?
Elvira, 15 Jahre, Schülerin, Punk
Maschwanden - Schweiz
Sonntag, 30.07.2000, 12:09 Uhr
Ich kommen nicht, weil ich kein Bock habe mir irgend eine Krankheit von euch einzufangen! Da könnt ihr auch froh drüber sein, sonst würd ich euch nämlich mal so richtig den Arsch aufreissen!
"An alle Rechten die hinfahren:
Schlagt diesen verdammten dreckigen Bastarden mal so richtig die Schnauze ein.
Wenn sie dann alle liegen, nehmt ihnen den Alk weg und begiesst sie damit!
Und dann, ein fröhliches grillen!"
Herzliches beileid ihr stinker!

Mein Eigener, 88 Jahre, Besser als ihr!, Hooligan, Nationaler Sozialist
Dortmund - Deutsches Reich
Samstag, 29.07.2000, 21:44 Uhr
Ich kommen nicht, weil ich kein Bock habe mir irgend eine Krankheit von euch einzufangen! Da könnt ihr auch froh drüber sein, sonst würd ich euch nämlich mal so richtig den Arsch aufreissen!
"An alle Rechten die hinfahren:
Schlagt diesen verdammten dreckigen Bastarden mal so richtig die Schnauze ein.
Wenn sie dann alle liegen, nehmt ihnen den Alk weg und begiesst sie damit!
Und dann, ein fröhliches grillen!"
Herzliches beileid ihr stinker!

Mein Eigener, 88 Jahre, Besser als ihr!, Hooligan, Nationaler Sozialist
Dortmund - Dutsches Reich
Samstag, 29.07.2000, 21:43 Uhr
WEIL ICH KACKEN MUSS
hans meiser, alt Jahre, schule(ICH WEIS ABER NICHT WELCHE, schlawiner-punk
hof - welt
Donnerstag, 27.07.2000, 20:22 Uhr



Donnerstag, 27.07.2000, 16:19 Uhr
PS: aber ich werd das alles wohl im fernsehn verfolgen. und hoff das die bullen mehr auf die schnazue kriegen als die punx...
Jaegermeisterin,

Donnerstag, 27.07.2000, 13:54 Uhr
1. Krieg ich mächtig probleme mit meinen Eltern wenn ich auch nur fragen würde ob ich zu den chaostagen darf.
2. is hannover mir zu weit weg, hab keine kohle für die bahn
und
3.hab ich kein bock da welche auf die schnauze zu kriegen...

Jaegermeisterin, 14 Jahre, Schülerin, Onkelz-Fan (NEIN ICH BIN NICHT RECHTS)
na Kaff in NRW
Donnerstag, 27.07.2000, 13:51 Uhr
Ich finde es scheisse das aus ganz deutschland die möchtegern punks nach hannover fahren um dort die sau raus zu lassen.sollen besser zuhause bleiben die kinder.mein kumpel face ist auch so ein randalewixer.nur am saufen und am kiffen.last hannover doch bleiben undbleibt zuhause.
g-punkt, 19 Jahre, arbeitslos, neutral
egal - d
Mittwoch, 26.07.2000, 17:48 Uhr
weil mir das getue der deutschen punker echt auf die nerven geht. die ganze antifaschistische frühwarnhysterie finde ich echt erbärmlich, außerdem sind eh` fast nur dämliche kids am start, die keineswegs idealisten sind. vielleicht bin ich konservativ, doch ist euere vorstellung, die ihr in hannover liefert, keineswegs schockierend und innovativ, vielmehr total peinlich.
flogge, 23 Jahre, arbeiter,
halblech - deutschland
Samstag, 22.07.2000, 13:16 Uhr
Ich fahre da nicht hin, weil ich meine riemige Freundin an den Tagen mal so richtig in den Arsch ficken will! Und dann wollen wir uns besaufen mit Nordhäuser Doppelkorn! Danach werde ich sie wieder in den Arsch ficken. Tut mir Leid Jungs, hab leider keine Zeit.
Horst74,

Samstag, 22.07.2000, 12:38 Uhr
Weil es sinnlos ist einfach eignetum von anderen Bürgern zu zerstören. Außerdem kostet der Polizei Einsatz zuviel Steuergelder die man für BESSERE Sachen verwenden könnte.
Hackoff, 18 Jahre, azubi, Gewerkschaft

Freitag, 21.07.2000, 12:27 Uhr
Da fahr ich lieber auf ein schönes Konzi das richtig fetzt
und sauf mir die Rübe zu als mir von nem Bullen die Rübe
einschlagen zu lassen.
Oder nich?

steifi, 20 Jahre, Bunthaariger, PUNK
Flöha - D
Montag, 17.07.2000, 13:19 Uhr
ich fahr zum force attack udn werd dort eingsperrt
anti, 18 Jahre, arbeitslos, punk
wien - österreich
Sonntag, 16.07.2000, 22:53 Uhr
Besetzt Häuser, schafft Freiräume, macht Kneipen auf, nehmt ab und zu schöne Dröhnungen, kämpft gegen dieses System und Patriarchiale, Faschistische, Kapitalistische Strukturen und geht dafür Risiken ein.
Spaß braucht Frau/Man im Leben, aber mit so vielen Bullen? Macht Chaos vor den Knästen!!! Power durch die Mauer, bis sie bricht!!!

Sina Bin ich ne Nummer oder n`Individuum? Freiheitsliebend, 25 Jahre, Hausbesetzerin, Linke, liebende, femministische, Säuferin
Berlin - Nie wieder Deutschland
Samstag, 15.07.2000, 15:00 Uhr
Chaos wird in Köpfen gemacht, nicht mit Fäusten...
Chaostage96, ja ne lustige Party, aber die kann ich fast jeden Tag haben.
Die Chaostage sind ne reine Spaßveranstaltung, was ja auch ok. ist, aber ich möchte mich nicht einknasten lassen, für einen politisch absolut ineffektiven Grung...just for fun ist mein Vorstrafenregister zu lang...
Besetzt Häuser, schafft linke Freiräume und lebt Alternativen täglich in großer Gemeinschaft, und nicht nur einmal im Jahr.
Gegen Bullen, Staat und Kapital das Ganze Jahr...seid Aktiv!!!(geht besser außerhalb vom Knast)

Lola Anarchistin Frau Lebensgenießerin, 23 Jahre, Produktive Nichtstuerin mit künstlerischen Ambitionen,
Berlin - Nie wieder
Samstag, 15.07.2000, 14:47 Uhr
höchstwahrscheinlich fahr ich da zum dth-forum-treffen, das ist nun mal an dem wochenende.
wird auch spaßig und da brauch man keine angst haben, daß man sich mit den bullen anlegen muß; ich hab irgendwie was gegen gewalt...
macht eine friedliche punkerfete, ok?!

Poky, 18 Jahre, abiturientin *voll-auf-die-kacke-hau*, ab herbst studentin, anarchist
L.E. - good old germany
Freitag, 14.07.2000, 02:56 Uhr
zu weit weg
., 999 Jahre, was war das nochmal?, Punk
vergessen - .
Donnerstag, 13.07.2000, 09:39 Uhr
zuviel Polizei, zu weit weg
Sören, 18 Jahre, Schüler, Radikaler
Deutschland
Mittwoch, 12.07.2000, 17:03 Uhr



Samstag, 08.07.2000, 17:12 Uhr
1. Wenn ich im Knast sitze kann ich nicht zur Arbeit und wenn ich nicht zur Arbeit kann fliege ich aus der Firma
2. vieleicht nemme ich Urlaub und fahre doch hin.

Janos , 19 Jahre, Auszubilderner, Punker
Landsberg - Kasperland
Samstag, 08.07.2000, 17:0-1 Uhr



Freitag, 07.07.2000, 18:28 Uhr
an solchem unsinn mache ich nicht mit
klaus, 59 Jahre, arb eitslos, buerger
brd
Donnerstag, 06.07.2000, 17:30 Uhr
Keine Zeit!!!! (leider)

Benjamin, 17 Jahre, Schüler,
Emmendingen - DT
Dienstag, 04.07.2000, 12:22 Uhr
morgen kinder wirts was geben, morgen sind die bullen drann..........
atze,

Montag, 03.07.2000, 23:26 Uhr
Ich find es geil das es chaostage gibt.
Robert Bliesener, 14 Jahre, Schüler,
Torgelow - Deutschland
Montag, 03.07.2000, 20:33 Uhr
wir bauen hiar grade den spacepark, damit WIR ihn zun chaostagen wieder zerstörn könn - da kommt ihr hannoverprovinzialen ja gar nich auf!!
spacepark frank, 1977 Jahre, 100, hafenasi
Gröpeln - Bremen
Montag, 03.07.2000, 01:34 Uhr
Weil ich keinen Bock hab, so wie letztes Jahr einkassiert zu werden.
Georg Weigand, 16 Jahre, Schüler, Punk
Biebesheim - Germany
Samstag, 01.07.2000, 13:18 Uhr
naja is ja eigentlich ganz lustig aber ich schau mir des liber von zuhause am fernseher an da ich von anarchie genausowenig halte wie von faschismus!
jeffrey, 18 Jahre, schüler, internet-junky
hier - brd
Freitag, 30.06.2000, 03:22 Uhr
ich habe kein geld

oli, 16 Jahre, Schüler und kein bock mehr, Skater
ober-ramstadt - deutschland
Donnerstag, 29.06.2000, 13:18 Uhr
ich fahre nicht hin,weil ich noch in Denver bin und ich konnte nie fahren,weil ich immer zu jung war...bla bla bla und ich hatte das geld nicht dort hoch zu kommen.Ich komme aus Bayern! ich weiss aber genau,dass ich inden naechsten Jahren dort hoch fahre.
Susy, 17 Jahre, Schueler, PUNK
Denver - USA
Donnerstag, 29.06.2000, 04:31 Uhr
... weil ich mich sicher verfahren werde (bremen oder so)
imago, 22 Jahre, häuptling, vietbong
ibk - österusw.
Mittwoch, 28.06.2000, 11:45 Uhr
Weil ich von meinem "CHEF" keinen Urlaub bekomme
Daniel, 19 Jahre, Handwerker, -------------
Uehlfeld - Germain
Dienstag, 27.06.2000, 20:17 Uhr
Weil ich nicht zum Fressen der Medien werden will...
KK

Keun, 14 Jahre,
Haag - Bayern
Dienstag, 27.06.2000, 16:56 Uhr
weil der karl nagel dann einen video macht und ein buch rausbringt. so kann dann wenigstens einer von den ct profitieren. karl ist aber nicht mein führer. ich find das halt so geil, wenn einer wie karl, so toll schreibt.wenn so einer für die c t schreibt geh ich halt hin. dann schnorr ich mir von den schnorrern ein paar bier,geil.
david, 23 Jahre, arbeitslos, punk
bei einem Freund
Dienstag, 27.06.2000, 14:55 Uhr
Ich fahre nicht zu den CT, weil ich mich mit der geforderten Anarchie der Punks nicht identifizieren kann. Wenn sich alle totschlagen und nur der Stärkere überleben wird, werden die Punks bald ausgerottet sein und die Welt nur noch von Mafiaorganisationen bevölkert.
Also Jungs setzt euch für das Wohl des Volkes ein und zerstört es nicht.(Trotzdem könnt ihr ein paar Faschistenschweine zusammenschlagen!!!!)

Christoph Folgmann, 16 Jahre, Schüler, Rot
NMS - Deutschland
Montag, 26.06.2000, 22:17 Uhr
ich würd ja gern, aber ich hab keine kohle für die fahrkarte
steffi, 16 Jahre, schüler,
stuttgart - deuschland
Sonntag, 25.06.2000, 21:02 Uhr
Ich würde gerne zur Expo2000, aber nur aus einem Grund-- mich interessiert die Messe an sich-- Sollen doch die asozialen und der ganze abschaum selber die fressen einschlagen. das bester wäre immer noch die alle auf en einsame insel zu packen und ne Atombombe drauf zu werfen. naja das ist meine meinug.
ach so ich fahre nicht zu den chaostagen/zur expo weil mein taschengeld nicht für den eintritt reicht :o(

Ken Hom, 17 Jahre, Entsetzter Schüler
Essen - Ger
Sonntag, 25.06.2000, 03:12 Uhr
Naja, ich würde gerne fahren, aber ich habe erstens nicht genug Geld um da hin zu kommen und zweitens nicht genug zeit. Es kotzt mich zwar an, daß ich dieses Jahrhundertspektakel nur im TV beobachten kann, aber ich kanns halt auch nicht ändern. Hoffentlich gibts von den Chaos-Tagen auch ein Video wie 95...
Privateer, 18 Jahre, Azubi, Antifaschist / im inneren Punk
Hermsdorf - Thüringen
Freitag, 23.06.2000, 22:23 Uhr
Es sind einfach nicht genügend Bullen da, um einen normalen Menschen vor den aus seiner staatlich verordnetetn Unmündigkeit resultierenden Handlungen zu beschützen.
Wären wirklich pro C.T.-Besucher 2.000.000 Bullen da, würde ich nicht mehr so schreckliche Angst vor dem ewigen Beelzebub, dem Mr. Hyde in mir haben, der mich immer wieder dazu verleitet, Unmengen von Alkohol in mich einzutrichtern und dann Freund und Helfer mit Worten zu belegen, die mir im normalen leben niemals einfallen würden.
Solange der Staat nicht dafür Sorge tragen kann, mich vor mir selbst zu beschützen, darf ich einfach nicht an Veranstaltungen teilnehmen, die über das N3-Bingo hinausgehen.

Al Kay, 30 Jahre, Kfm. Angestellter, Skinhead
Wolfenbüttel - Niedersachsen
Freitag, 23.06.2000, 12:54 Uhr
ich fahre nicht zu den chaos tagen,weil dort der abschaum der menschheit nämlich ein riesen haufen von zecken sich die köpfe mit irgendwelchen arschlöchern einschlagen.absolut dumm und sinnlos.ihr solltet lieber mal was arbeiten ihr faules sau-pack anstatt euch den ganzen tag nur die birne wegzuklatschen!!!
der lutscher vom dienst, 98 Jahre, weiss nicht!, bekennender buchbinder
unter der brück
Freitag, 23.06.2000, 12:30 Uhr
Ich finde was in den vergangenen Tagen und Wochen deutschen Polizisten und ihren Familien an Leid zugefuegt wurde sollte man nicht versuchen noch zu steigern.Und fuer die Leute die mit ihrer Zeit nichts besseres anzufangen haben als Polizisten mit Steinen,Flaschen und anderen lebensgefaehrlichen Dingen zu beschiessen habe ich nur Mitleid.Aber diese Personen weden in ihrem Leben fuer diese Verbrechen mit Sicherheit bestraft.
Frank, 30 Jahre, Sohn eines Polizisten
Bremen - deutschland
Freitag, 23.06.2000, 02:52 Uhr
Weil meine Mutter bei der ich immer noch lebe
dagegen ist und mir drohte eine Arbeitsstelle zu
besorgen und mich hinaus zuwerfen.

Holger, 31 Jahre, schon lange arbeitssuchend, Punk
Heselborn - Niedersachsen
Donnerstag, 22.06.2000, 21:47 Uhr
1.Ich darf nicht!
2.Ich habe eigentlich nichts gegen Chaostage aber dadurch hassen uns die Leute!
Leider verstehen oder wissen die meisten Leute den Sinn
von Chaostage nicht!
Außerdem auch einige Hobbyanarchisten.
Meine Meinung zum Thema Chaostage.

Tommy X., 15 Jahre, Schüler, Punk
Geheim - Deutschland
Donnerstag, 22.06.2000, 17:41 Uhr
Ich Bleibe in Bremen, denn wenn die Bullen alle von dort vertrieben haben, kommen die eh alle zu uns und randalieren an der Sielwallkreuzung. Wozu dann die fart nach hannover bezahlen?
Luna Lustig, 22 Jahre, Sozialhilfeempfänger, Punk
Freihe Hansestadt Bremen
Mittwoch, 21.06.2000, 21:01 Uhr
das karma!!
ausserdem sind da so viele suesse 16-jährige jungs, da werd ich immer schwach und das ist noch viel schlechter fürs karma und die innere und äussere reinheit!
ich flechte mir lieber ne hängematte und betrachte das ganze in meiner kristallkugel.

gundula, 39 Jahre, kunsthandwerkerin, neo-mittelalter-fan
verden
Mittwoch, 21.06.2000, 16:28 Uhr
Nun, ich habe mich dem Lebensprinzip Gewaltfreiheit verschrieben
und lehne daher jede Gewalt und Gewaltanwendung im privaten Raum
sowie im gesellschaftlichen Bereich grundsätzlich ab und versuche
diese auch zu bekämpfen. Dafür gibt wiederum auch viele wichtige Gründe.
Naja, jedenfalls hab ich absolut nichts gegen Punkertreffs und fette Partys,
solange diese in verantwortlich gegenüber der Natur und den anderen
Menschen abläuft.
Ich dachte immer Punks träumen von grenzloser Freiheit und Anarchie.
Die Chaos-Tage haben allerdings absolut nichts mit Anarchie zu tun.
Denn Anarchie ist dadurch gekennzeichnet, dass jeder Mensch jede
denkbare Freiheit hat außer der, andere in ihren Freiheiten einzuschränken.
Und Gewalt ist immer eine Einschränkung der persönlichen Freiheit.
Ich unterstelle nicht, dass Gewalt immer zuerst von Seiten der Punks ausgeht.
Aber wenn die Gelegenheit da ist und ein gewisser Provokationsgrad erreicht ist,
beginnt die Straßenschlacht.
Ich denke gewaltloser Widerstand ist, wenn er massenhaft passiert, wesentlich
effektiver, interessanter und nicht so sinnlos zerstörerisch.
Naja, trotzdem alles Gute ! -seid sanft
Schwarzrot ist die Lebensfreude !

Rico Kerndt, 18 Jahre, Bürokrumunk, Graswurzler
Dippoldiswalde - Germoney
Mittwoch, 21.06.2000, 14:40 Uhr
reizt mich nicht und ist außerdem zu weit weg. Arme Azubis können sich doch nix leisten.
Dana, 23 Jahre, IT-System-Kauffrau i. d. A., Rock´n´Rollererin
Köln - NRW
Dienstag, 20.06.2000, 17:43 Uhr
Erstens habe ich kein Geld und zweitens kein Bock mir
von den scheiss Bullen auf die Schnauze
hauen zu lassen, bloß weil ich irgendwo mit bunten
Haaren sitze und ein Bierchen trinke.
Irgendwelche Idioten gibt es außerdem immer,
die solche Veranstaltungen mißverstehen und wo
schwächere dann drunter leiden müssen.

Bless, Jabina, 17 Jahre, Schüler, Punk
Bremen - Germeny
Dienstag, 20.06.2000, 11:30 Uhr
Ich hab Angst den Ninja dort zu treffen und von dem auf die Schnauze zu bekommen.
Der is mir zu hart der hat en Jeansbux die is in Berlin Bekannt!!!!
Trotzdem Schöne Grüße ihr Pussis

Christoph Granata, 17 Jahre, Arbeitslos,
Berlin - BRD
Montag, 19.06.2000, 13:22 Uhr
1. Da die Bayern ihre eigenen Feste feiern, und ohne die Jungs aus dem Süden die Caostage zur Kaffeefahrt mutieren.
2. Ich halte es nicht für glücklich,die Chaostage genau auf die EXPO zu legen.Alle Bullen sind schon da, ich finde es besser wenn die extra wegen uns anreisen müssen.
3. Ich lasse mich nicht von irgendwelchen linken oder gar rechten Spinnern in irgendeine Schlacht schicken, das ist Sache der Bundeswehr.
4. Ich bin Pogoanarchist und habe Spass am Leben.
5. Prost

Sandmann, 45 Jahre, Individualist,
München - Bayern
Montag, 19.06.2000, 08:20 Uhr
chaostage in hannover? yo, man geile sache!
aber hinfahren? ach nee, weiss doch jeder, das hannover die haesslichste, oedeste stadt deutschlands ist. so haessliche staedte gibt es sonst nur in holland oder belgien, und da ist wenigstens EM!
aber klar, die stadt hat schutt und asche verdient, stehenbleiben darf nur der nepalesische pavillion und da machen wir dann einen coffe-shop draus.
alles andere kommt im fernseh oder im internet!

crooked nina, 29 Jahre, hardware-inderin, neo-hool
bremen
Sonntag, 18.06.2000, 14:33 Uhr
zu wenig alte Kirchen zum niederbrennnen!
Zu wenig Weiber.

G.Fickt, 666 Jahre, Feuerwerkskörperhersteller, Satanist
mitten in der Lava - Hölle
Sonntag, 18.06.2000, 13:24 Uhr
Weil meine Eltern dagegen sind. Weil ich keinen Bock habe alleine hinzufahren. Weil ich in Straßenschlachten immer den kürzeren ziehen würde.
Arne, 15 Jahre, Schüler, auf dem Weg zum Punk
Aachen - NRW
Sonntag, 18.06.2000, 13:20 Uhr
meine Liebste bekommt ein Baby...eine kleine Anarchistin...:-)keine Zeit also für dieses überflüssige Spektakel
Schmidt, 120 Jahre,
Berlin - BRD
Samstag, 17.06.2000, 22:29 Uhr
Bei den 1. Chaos-Tagen hatte ich wg. einer Gerichtsverhandlung keine Zeit, 1997 oder 98? war ich da und ziemlich betrunken und habe mich durchaus amüsiert, aber sehr über einige hyper-pc-mässige Veganer aufgeregt, die dermassen ernst und puritanisch waren, dass sie mir die Laune verdarben.
Jetzt bin ich zu alt für solche Spässe, wünsche aber allen Hinfahrenden viel Spass

Mowhak, 33 Jahre, Arbeitender Student, Anarchistischer Punk-Rentner
Solingen - D_land
Samstag, 17.06.2000, 20:02 Uhr
da bin ich zur zeit in den usa
und mexico

knox, 44 Jahre, fischhändler, punk
bad neuenahr - ger
Samstag, 17.06.2000, 15:35 Uhr
Keine Zeit, kein Geld.
Hagbard, 17 Jahre, Schüler, Menschen
Düsseldorf - D
Samstag, 17.06.2000, 14:48 Uhr
Zu alt, zu morsche Knochen, zu träge, und vor allem: ZU WENIG HÜBSCHE MÄDELS!!!! Das war "Zu meiner Zeit" anders!
Don Lawbrusco, 102 Jahre, NinjaausderScheißeBoxer, Rotweintrinker
Neuwied
Samstag, 17.06.2000, 09:15 Uhr
erstens wohn ich hier und die ganzen schweine sollen sich verpissen, hier wir ham hier unsern punkertreff und wollen nur in ruhe unser herri trinken und uns bischen speed ballern
punker mit internet sind sowieso keine punker, macht eure scheiss chaostage bei euch!

Rattenkotzer, 22 Jahre, sozi, Hardpunker
Hannover
Freitag, 16.06.2000, 23:11 Uhr
..weil ich lieber zur Expo fahre, um dort dandyartig kostenlose Schnittchen und Kaltgetränke zu mir nehmen werde.
Michel , 23 Jahre, Sohn, Neoliberaler Antipolizist
Göttingen - Germany
Freitag, 16.06.2000, 23:08 Uhr
Ich kenne meinen Platz und bin selbst schuld, dass ich von meinen Eltern nichts geerbt habe. Bloß weil ich nicht fett ins Aktiengeschäft einsteigen kann, muss das nicht gleich heißen, dass ich die Besserverdienenden und Verteilungsgewinner mit meinem Krakeele belästigen darf. Ich kenne meinen Platz und werde einen Teufel tun, mich dagegen aufzulehnen. Und wenn die Sozi gekürzt wird, hunger ich eben.
Deutscher Michel, 35 Jahre, Verlierer, Mehrheit
Hamburg - Hamburg
Freitag, 16.06.2000, 20:48 Uhr
 
 
 

1995/Hannover-Nordstadt: Plünderung des Penny-Marktes bei den Chaos-Tagen.
Wird sich Hannover jemals von diesem Schock erholen?

 
 
 
 
 
   
 
 
 

WWW.CHAOS-TAGE.DE - das Internet-Archiv zum Thema CHAOSTAGE
Dieses Website ist lediglich ein ARCHIV und befasst sich NICHT mit der Vorbereitung oder Werbung künftiger Chaos-Tage!
Für Inhalt, Gestaltung und Programmierung verantwortlich: Karl Nagel, Schleswiger Str. 2, 22761 Hamburg